Salate zum Grillen

Salate zum Grillen

Habt ihr auch keine Lust immer nur Nudel- und Kartoffelsalat mit Mayo und Co zu essen? Ich habe gleich zwei frische Rezepte und ein Basilikum-Pesto, für leckere Salate zum Grillen für euch. Einen leichten und vor allem schnellen Nudelsalat mit Basilikum Pesto und einen Melonen-Feta Salat, absolut frisch und vor allem endlich mal was anderes. 

 

Nudelsalat mit Basilikum-Pesto

Zutaten:

500g Nudeln

250g Tomaten

1 Kugel Mozzarella oder eine Pk. Mozzarella Bällchen

1 Handvoll Basilikum

150g Basilikumpesto, selbstgemacht oder gekauft

Zubereitung:

1.Die Nudeln in Salzwasser kochen und im Anschluss abkühlen lassen.

2. Die Tomaten waschen und klein schneiden, auch den Mozarella klein schneiden, wenn ihr nicht direkt die Bällchen nehmt. Den Basilikum waschen und auch in Streifen schneiden.

3. Die Nudeln mit dem Pesto vermengen und danach die Tomaten, Mozzarella und Basilikum unterheben.

4. Jetzt noch nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und kurz kaltstellen. Fertig.

 

Basilikum-Pesto (Thermomix)

Zutaten:

80g Parmesan, in Stücken

40g Pinienkerne

1 Knoblauchzehe

80g Basilikumblätter

150g natives Olivenöl

1/2 TL Salz

Zubereitung:

1.Parmesan in den Mixtopf geben und 15 Sek./ Stufe 10 zerkleinern.

2. Pinienkerne, Knobi, Basilikum, Olivenöl und Salz zugeben und 20 Sek./ Stufe 7 zerkleinern. 

Jetzt kann eine Hälfte zum Salat gegeben werden und die andere füllt ihr in ein Schraubglas, damit ihr das Pesto im Kühlschrank aufbewahren könnt um es im Anschluss z.B. zu Spaghetti zu servieren.

 

Melonen-Feta-Salat

Zutaten:

400 g Wassermelone

200 g Gurke

1 Bund Lauchzwiebeln

100 g Feta

1 Esslöffel Sesam

Saft 1/2 Zitrone

1 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung:

Für den Melonen Salat muss zuerst die Schale der Wassermelone weg geschnitten werden und den Rest in Würfel schneiden.

Nun die Gurke und Lauchzwiebel in Scheiben schneiden und mit den Melonenstückchen in eine Schüssel geben.

Den Feta auch in Würfel scheiden und hinzugeben.

Den Sesam in einer Pfanne kurz rösten und aus der Zitrone und dem Olivenöl das Dressing zubereiten.

Alles miteinander vermischen.

 

Viel Spaß beim nächsten Grillfest und lasst es euch schmecken!

Eure Bine

 

weitere leckere Salate findet ihr hier!

 

Das könnte dich interessieren

1 Kommentar

  1. Wir haben am Wochenende Deinen Nudelsalat zum Grillen serviert und alle waren begeistert! Dazu gab es bei uns Pulled Pork. Wir hatten zum ersten Mal das von https://aumaerk.at/pork bestellt und es war köstlich. Vor allem in der Kombination mit deinem Salat war es einfach hervorragend. Ich wollte Dir daher ganz doll für das Rezept danken! Unbedingte Nachmach-Empfehlung!

    Grüße
    Leonie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.