Knetet eure Lieblingshelden! – Macht mit beim Play-Doh Kindergartenpreis 2018

Knetet eure Lieblingshelden! – Macht mit beim Play-Doh Kindergartenpreis 2018

*Anzeige* Haben eure Kinder auch so viel Spaß am Kneten? Die kleine Maus findet es toll einfach alles durch zu kneten oder mit Mama zusammen tolle Kreationen zu schaffen. Auch ich habe als Kind schon immer gerne und viel geknetet. Es ist einfach toll wie die Feinmotorik des Kindes damit gefördert werden kann und nicht nur das, auch die Kreativität steht bei Play-Doh Knete für mich ganz oben. 

In diesem Jahr gibt es wieder die Möglichkeit bei dem Play-Doh Kindergartenpreis mitzumachen. Schon seit 2006 entstehen im Rahmen des Kindergarten Preises wundervolle Kunstwerke, die in jedem Jahr unter einen anderen Motto stehen. Im letzten Jahr sollte das regionale Lieblingsgericht geknetet werden und jetzt in 2018 läuft alles unter dem Motto “Knetet die Helden aus euren Lieblingsgeschichten”. Jedes Kind hat doch eine Heldenfigur, von der es besonders begeistert ist, egal ob aus TV-Serien, Büchern oder aus einem Lieblingsfilm, lasst eurer Kreativität freien Lauf!

Mitmachen ist ganz einfach:

Die Anmeldung erfolgt über die Seite vom Play-Doh Kindergartenpreis. Dort kann jeder Kindergarten in Deutschland teilnehmen, dazu müsst ihr einfach bis zum 31.07.2018 das Formular ausfüllen. Aus allen angemeldeten Kindergärten werden 80 Gruppen ausgelost, die für Ihre Kreationen ca. 7kg Play-Doh Knete erhalten.

Gemeinsam können die Kinder dann ihre Lieblingshelden zu der angegeben Heldengeschichte kneten. Von den Kunstwerken macht ihr dann ein Foto und reicht dieses bis zum 30. September 2018 ein. Die Bilder werden später auf der Internetseite von Play-Doh veröffentlicht. Dort sind auch nochmal die Teilnahmebedingungen zu finden.

Nachdem alle Bilder eingesendet wurden, kürt eine 5-köpfige Jury aus Eltern-Bloggern die Plätze 1-10. Die Gewinner werden bis Ende Oktober bekanntgegeben. Folgendes sollte bei der Teilnahme beachtet werden:

* Das Knetwerk entspricht dem Thema des Kindergartenpreises.

* Mindestens 60% des Werkes ist aus Knete angefertigt.

* Es ist auf dem Bild deutlich zu erkennen, dass die Kinder geknetet haben.

 

Für die Plätze 1-10 gibt es tolle Preise zu gewinnen:

1. Platz: 2.000 Euro

2. Platz: 1.500 Euro

3. Platz: 1.000 Euro

4.-10. Platz: Play-Doh Überraschungspakete

Auch die kleine Maus hat ihre eigenen Lieblingshelden, diese kennt ihr wahrscheinlich alle. Die Hunde von der Paw Patrol! Gut, dass wir beide viel Spaß beim Kneten haben, also musste Mama ran. Die kleine Maus tüddelt lieber für sich selbst ein wenig rum und probiert sich aus, erst schneiden, dann alles zusammendrücken und danach doch wieder alles auseinander. 

Da sie mir die ehrenhafte Aufgabe überlassen hat, ihre Helden zu kneten, habe ich mir natürlich richtig Mühe gegeben. Sie hat mich währenddessen fleißig angefeuert und ihre eigenen Knetobjekte in Angriff genommen. Für die ganze Hundestaffel hat es dann doch irgendwie nicht gereicht, aber ich habe einen Marshall und Skye hinbekommen. 

Erkennt man doch oder? So schlecht sehen die beiden garnicht aus, denke ich.

Also worauf wartet ihr noch? Klärt es mit eurem Kindergarten, meldet euch an und ran an die Knete.

Ich drücke euch die Daumen und wünsche allen teilnehmenden Kindergärten viel Glück!

Eure Bine

Das könnte dich interessieren

9 Kommentare

  1. Guten Morgen! Klasse Idee! Knete mochte mein Sohn als er klein war leider nur gar nicht. Warum weiss ich nicht. Wahrscheinlich weil es keine Autos waren … danke Dir und VG! Sirit

  2. hach das ist doch eine schöne, kreative Beschäftigung 🙂
    ich habe früher auch gerne geknetet, allerdings meistens aus Bastelton und den dann später angemalt 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  3. Meine Kinder lieben Play doh und wir haben echt eine ganze Sammlung von Sets zu Hause. Aber eine Erweiterung geht einfach immer 😉 … danke für den netten Beitrag!

    Liebe Grüße
    Verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.