Adventskalender 2018

Adventskalender 2018

In diesem Jahr gibt es wieder einen selbst gebastelten Adventskalender für meine kleine Maus. Wie auch schon in den letzten beiden Jahren bastel ich den Adventskalender am liebsten selbst. Einmal weil ich sehr viel Spaß daran habe und man kann einfach selbst entscheiden, was alles in den Kalender soll.

Für meinen Mann und mich gibt es in diesem Jahr einmal den von IKEA und den neuen vom ALDI, wer weiß vielleicht haben wir ja mal Glück mit den Gutscheinen. Drückt uns die Daumen, das wir einen der großen Gewinne darin haben 🙂

Das letzte mal haben wir uns eine Leiter gebaut, die ich an die Wand gehangen habe um daran die Geschenke du befestigen. Diese steht in diesem Jahr als Deko mit einer Lichterkette draußen vor der Tür. Denn nochmal benutzen als Adventskalender wäre ja langweilig.

 

Für dieses Jahr haben wir uns was anderes ausgedacht. Denn im Schuppen stand noch ein alter Schlitten und bevor der weg kommt, kann ich ihn ja lieber nochmal anderweitig verwenden.

Das aufbereiten durfte mein Mann machen. Hierzu hat er passende Holzplatten als Regalböden ausgesägt und den ganzen Schlitten nach dem reinigen, weiß gestrichen. Ich finde das ist ihm ziemlich gut gelungen, also mir gefällt es sehr.

Damit der Schlitten aber nicht nur mit den 24 Päckchen voll steht, habe ich noch eine Lichterkette und ein wenig Deko angebracht. Eigentlich hatte ich noch mehr, aber das reicht mir so schon. Da kann Weihnachten doch kommen und im nächsten Jahr bekommt auch der Schlitten einen neuen Platz.

Wer jetzt noch wissen möchte, was in den ganzen Päckchen drin ist, bekommt jetzt die Antwort. Ich habe euch einmal alles aufgelistet, vielleicht sind für euch ja auch noch ein paar Ideen dabei.

  1. Playmobil Figur mit Haustieren und passenderweise einem Adventskalender 
  2. Ein Bus von Siku
  3. Badekugel
  4. Elsa Haarspangen
  5. Schleich Koala 
  6. Elsa Taschenlampe mit Bildfunktion
  7. mini Bügelperlen-Set
  8. Nagellack
  9. Schleich Löwe
  10. Playmobil Figuren
  11. Zauberwurm
  12. Schleich Babygiraffe
  13. Playmobil Weihnachtsbaum der leuchtet
  14. Elsa JoJo
  15. Nagellack
  16. Siku Müllwagen
  17. Schleich Löwin
  18. Haarspangen wieder Elsa 🙂
  19. Nagellack
  20. Notizbuch mit Schloss
  21. Badezusatz
  22. Schleich Gepard
  23. Ankreuzblock für unterwegs
  24. Playmobil Figur und Weihnachtsgeschenke

Fall ihr nu denkt, das ist aber ganz schön viel. Ich habe ganz viele Sachen davon recht günstig bekommen. Ein bisschen kommt auch aus meinem Vorrat (Flohmarkt und Co) im Keller. Deswegen habe ich also kaum den vollen Preis bezahlt. Das geht gut, wenn man früh genug anfängt die Dinge zu besorgen. Zum Beispiel habe ich auch fleißig die Sammelpunkte beim EDEKA für die Scheich Tiere gesammelt, das hat sich echt gelohnt.

Wenn ihr noch mehr passende Ideeen sucht dann guckt euch doch gerne noch meine Adventskalender von den letzten beiden Jahren an. 

Adventskalender 2016

Adventskalender 2017

Wie ist das bei euch, kauft ihr lieber einen Adventskalender oder wird woanders auch lieber selbst gebastelt? Ich bin gespannt.

Habt eine schöne Weihnachtszeit. 

Eure Bine

 


 

*Der Beitrag enthält einen Affiliate-Link, ich bekomme dadurch eine kleine Provision, der Kaufpreis ändert sich für Euch dadurch nicht.

Das könnte dich interessieren

18 Kommentare

  1. Was für eine wundervolle Deko Idee. Und der Spassfaktor beim Kind ist sicher auch hoch. Ich schätze – ab 01. Dezember gibt es keine Diskussionen mehr beim morgentlichen Aufstehen? Tolle Idee – Schick ich meiner Freundin, die noch Anregungen sucht!

  2. WOW!!! Ich bin gerade total begeistert, wie klasse dieser beleuchtete Schlitten aussieht. Das ist wirklich eine großartige Idee. Den Adventskalender finde ich natürlich auch große klasse 😉

  3. Hallo,

    das nenne ich mal einen wunderschönen Adventskalender. Die Idee auf dem Schlitten finde ich super. Mein Mann hat auch einen eigenen Kalender bekommen, da die anderen immer so uninteressant sind. Ich selber bekomme ein Harry Potter Kalender.

    Lg
    Steffi

  4. Die Idee mit dem Schlitten finde ich total süß!
    Ich bastel seit Jahren für meinen Freund Adventskalender, dieses Jahr bekamen auch meine Schwester und mein Patenkind/Neffe einen.
    Für meinen Neffen gab es z.B. Pixie-Bücher, Stempel, Autos oder Stifte.
    Einige Ideen davon werde ich mir merken! 🙂


    Michelle

  5. Was für eine geniale Idee mit dem Schlitten. Sieht wirklich toll aus mit dem Adventskalender auf dem Schlitten. Ich habe dieses Jahr einen aus Eulen gebastelt und mir auch noch einen gekauft.

    LG Jasmin

  6. Hallo!
    Also der ist ja mal toll geworden! Wow!!! Die Idee ist super und ihr habt das echt schön umgesetzt. Da ist der Inhalt der Päckchen ja fast schon zweitrangig… 😉
    Liebe Grüße, Lisa

  7. Wow so schön! Die Idee mit dem Schlitten ist ja toll! Ich und meine beste Freundin wir machen uns auch schon seit Jahren DIY Adventkalender – ich finde das einfach so schön und viel persönlicher als gekaufte.

    LG Lisa

  8. Finde ich echt toll mit dem Schlitten. Super Idee und sieht einfach zauberhaft aus. Wir haben dieses Jahr gekaufte Adventskalender für die Kinder, denn sie wollten die von Lego. War okay für mich, bin ja nicht so ne Bastel-Mama.

    Lieben Gruß, Bea.

  9. Liebe Sabrina,

    die Idee mit dem Schlitten finde ich genial! Dekorativ und praktisch 🙂 Ist super schön geworden. So einen Schlitten würde ich mir auch hinstellen.
    Auch Deine Überraschungen aus den Päckchen finde ich klasse. War wird sich die Maus aber freuen 🙂

    Ganz liebe Grüße,

    Tabea
    von tabsstyle.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.