Unser Wochenende in Bildern 18.-19.08.2018

Unser Wochenende in Bildern 18.-19.08.2018

Bevor es für uns in den Urlaub geht, möchte ich euch noch unser Wochenende in Bildern zeigen. Auch wenn wir fast nur zuhause waren, haben wir doch einiges gemacht.

Samstag morgen um kurz nach sieben, meine Familie liegt noch im Bett und Mutti dreht ne Runde mit ihren Nordic Walking Stöcken.

Nach meiner Sport Runde, haben wir dann erstmal ganz in Ruhe gefrühstückt. Das beste daran, die frischen Gurken aus eigenem Anbau.

Ob das wohl in den Mund von der kleinen Maus gepasst hat?! Natürlich nicht, also durfte ich die Wurst doch klein schneiden.

Gut gestärkt haben wir die kühle morgen Luft genutzt um an unserem Gewächshaus weiter zu arbeiten. Mein Mann hat mir dort ein Beet angelegt, in das ich nun mein Gemüse einpflanzen kann, da die Töpfe alle zu klein sind mittlerweile. Nun musste das Beet noch gefüllt werden und die kleine Maus hat super mitgeholfen.

Während wir das Gemüse an seinen neuen Platz gebracht haben, hat Papa noch ein tolles Regal gebaut für unsere Gartenecke. Sieht gut aus oder?

Zwischendurch wurde die Katze noch ordentlich verwöhnt.

Bei der Gartenarbeit bleibt man ja nicht gerade sauber, also habe ich die kleine Maus erstmal mitgenommen unter die Dusche. Denn obwohl sie am Vortag bereits gebadet hat, war davon nichts mehr zu sehen.

Wenn wir schon mal grad dabei sind, darf die Maniküre und Pediküre natürlich auch nicht fehlen. Mädchen halt 🙂

Während der Mittagspause, als meine beiden süßen eingenickt sind, habe ich erstmal seit Ewigkeiten wieder bei Shopping Queen reingeschaut. Das lief aber auch eher nur so nebenbei.

Am Nachmittag waren wir ein wenig kreativ und haben unsere Zeichnungen vom Vortag weitergeführt.

Im Anschluss wollten wir noch ein wenig Fahrrad fahren üben mit der kleinen Maus. Eigentlich kann sie es schon, nur das anfahren klappt nicht so richtig. Damit ich auch hinterherkomme, habe ich mal meine Inliner wieder rausgeholt.

Lange haben wir nicht geübt, denn die kleine Maus wollte unbedingt zur Nachbarin, die auch gerade draußen gespielt hat. Also haben die Kids erstmal ein bisschen gespielt und dann sind wir nach einiger Zeit wieder nach Hause zu Papa grollt.

Kaum wieder zuhause, wollte die kleine Maus unbedingt schon ihren Koffer packen obwohl es erst am Montag losgeht. Dieses mal ist unser Ziel wieder ein Landal Park, im letzten Jahr waren wir im Landal Park Esonstad. Welchen wir in diesem Jahr besuchen, das erfahrt ihr dann spätestens am Montag auf Instagram.

Später wurde noch etwas gepuzzelt, gespielt und den Rest des Abends haben wir zu dritt auf dem Sofa verbracht. Die kleine Maus war super fit, da sie ja am Nachmittag eingenickt ist und im TV kam zufällig Rapunzel.

Kaum aufgestanden am Sonntag, wurde die kleine Maus direkt kreativ mit unserer Hilfe. Ein Bild für Oma und Opa, die ihren 41. Hochzeitstag haben.

Nach einem kurzem Frühstück habe ich mich gleich wieder an die Arbeit gemacht. Im Kühlschrank war noch Blätterteig, Schinkenwürfel, geriebenen Käse und Schmand, da hatte ich gestern schon die passende Idee. Denn ich will das ja alles nicht wegschmeißen, also habe ich mit ein paar Gewürzen dazu ein paar Blätterteigschnecken gezaubert.

Dazu einfach den Käse, Schmand, Schinkenwürfel und ein bisschen Salz, Pfeffer, Paprika und Pizzagewürz zusammenmischen. Den Blätterteig ausrollen und den Belag darauf verteilen. Ich habe es auf zwei Blätterteigen verteilt. Diese dann stramm aufrollen und in ca. 1-2 cm breite Streifen schneiden, alle in den Ofen und bei 180 °C 15-20 Min backen. Sobald sie eine schöne bräune bekommen, sind sie fertig. Danach einfach genießen, entweder direkt warm essen oder einpacken für unterwegs.

Nun war der Koffer dran, gut das ich dafür eine Packliste habe, wenn diese abgearbeitet ist, dann haben wir eigentlich auch nichts vergessen. Das einzige was bei diesem Urlaub noch hinzu kommt, sind Dinge wie Salz, Zucker oder Spühlmaschinen-Tabs. Aber das bekomme ich auch noch ohne Liste hin, hoffe ich.

Nach dem ganzen gepacke ging es ab nach draußen, als erstes wollten wir ein bisschen ernten, aber so viel war nicht fertig. Sieht aber aus, als würde wir noch viele leckere Gurken bekommen in nächster Zeit.

Auf den Hochzeitstag mussten wir dann mit Oma und Opa auch noch anstoßen und danach gab es Mittag vom Grill.

Nach der Mittagspause haben wir unsere neue ToucanBox rausgeholt, denn die haben wir noch nicht verbastelt. Was genau das ist, erfahrt ihr sobald wir alle Boxen ausgiebig getestet haben. Aber unseren Gutscheincode (bidiliswelt), damit die erste ToucanBox gratis ist, kann ich auch ja schon mal verraten 🙂

Am Nachmittag war fast die ganze Familie unten zu Besuch (wegen dem Hochzeitstag). Das habe ich genutzt um mit den Mädels noch ein paar tolle Kreide Bilde zu zaubern.

Später mussten all unsere Pflanzen noch einmal gegossen werden.

Im Auto haben wir auch schon mal das meiste verstaut, so dass wir nur noch das nötigste einpacken brauchen vor der Abfahrt. Danach habe ich auch direkt die kleine Maus ins Bett gebracht. Und gleich müssen wir auch schnell ins Bett, damit wir morgen zeitig in den Urlaub starten können.

Falls ihr noch mehr Wochenenden in Bilder sehen wollt, dann schaut gerne bei geborgen Wachsen vorbei.

Gute Nacht und süße Träume,

eure Bine

Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.