Unser Wochenende in Bildern 04.-05.07.2020

Unser Wochenende in Bildern 04.-05.07.2020

Das letzte Wochenende in Bildern ist bereits eine Weile her, an Ostern war es. Da bei uns während der Corona Zeit nicht ganz so viel passiert ist, hatte ich die Wochenenden auch nicht so richtig auf dem Schirm. Aber heute gibt es mal wieder ein paar Bilder aus unserem Alltag für euch.

Jetzt wo die kleine Maus wieder zum Kindergarten geht, genießt sie es am Wochenende, dass sie sich nicht sofort anziehen und fertig machen muss. Unser Engel freut sich auch, wenn sie morgens mit ihrer Schwester spielen kann.

Am Wochenende ist auch mal Zeit um in Ruhe Playmobil zu spielen.

Vormittags kam auch noch eine kleine Überraschung, die wir für unsere Mädels bestellt haben. (selbst gekauft)

Zum Mittag gab es unter anderem Erbsen aus dem eigenen Garten.

Zwischendurch wir hier auch mal geschlafen, ist aber doch eher selten.

Wisst ihr was schön ist, wenn am Wochenende keine Wäsche mehr auf dem Wäscheständer ist. Kommt echt selten vor.

Da ist die Überraschung schon aufgebaut. Die kleine Maus hat sich riesig gefreut. Leider hat es den ganzen Nachmittag geregnet und so wurde es erstmal auf die Terrasse gestellt. So ein Pferd ist mir ja 1000 mal lieber als ein echtes 🙂

Zum Abendessen gab es bei uns Pizzasuppe mit kleinen Brötchen.

Am Sonntag Vormittag war es recht entspannt bei uns. Ich habe die Zeit mal genutzt um das Bällebad vom Dachboden zu holen. Da es recht groß ist, kommt es sobald das Wetter besser wird nach draußen.

Zwischendurch wurden noch Werbeflyer für die Feuerwehr sortiert. Dieses habe ich bestellt und wir mussten sie noch ins Feuerwehrhaus bringen, bevor sie dann verteilt werden.

Mittags ist Breizeit für unseren Engel. Lohnt sich meist nicht wirklich, weil sie immer noch recht wenig isst, aber ich bin um alles froh was reingeht.

Nach einer kurzen Mittagspause habe ich mit der kleinen Maus ein neues Rezept ausprobiert. Denn meine Schwester war für nachmittags zum Kaffee angemeldet, da kann man mal einen Kuchen backen.

Wir haben das erste mal Butterkuchen gebacken. Und weil er so lecker ist und das Rezept echt einfach, werde ich es für euch noch aufschreiben.

Nachmittags habe ich an meinem Bein eine Zecke entdeckt. Ich hasse diese Tiere, es werden immer mehr und die sitzen überall. Das schlimmste daran, ich war nirgends, also kommt sie aus dem eigenen Garten. 

Während wir dann noch unser Glück beim Bingo versucht haben, haben die Kinder Omas Wohnzimmer unsicher gemacht.

Zum Abend wurde noch eine Runde essen bestellt und dann ging es für die Kinder ab ins Bett. Und für die Eltern geht´s jetzt aufs Sofa 🙂

 

Falls ihr Lust auf noch mehr Wochenenden in Bildern habt, dann schaut doch einfach mal bei Große Köpfe vorbei.

 

Machts gut und bleibt Gesund!

Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.