Eichhorn Futterhaus zum selbstgestalten

*Werbung/Produkttest*

Eichhorn Futterhaus zum selbstgestalten

Vor kurzem haben wir wieder ein buntes Paket von ToyFan erhalten. Darin zu finden waren ein paar tolle Spielsachen für unsere Kinder, die wir jetzt auf Herz und Niere testen werden.

Da es im Sommer nicht immer nur schöne Tage gibt, haben wir uns an einem verregneten Tag an das Futterhaus von Eichhorn gemacht.

Dieses niedliche kleine Futterhaus mit den Maßen 14x14x24cm sieht aufgebaut schon toll aus, besser aber noch wenn es mit den 6 mitgelieferten Farben bemalt wird. Im Set befinden sich 15 Teile, dabei sind die Bestandteile des Futterhauses, sowie die dazu passenden Schrauben.  Mit einer mitgelieferten Schnur kann es an einem Baum aufgehängt oder mit einer integrierten Vorrichtung auf der Rückseite des Hauses am Baum befestigt werden. Das Haus wird aus hochwertigem Lindenholz gefertigt und ist für den Outdoorbereich geeignet.

Es ist also fast alles dabei was ihr braucht, als einzigen Zusatz benötigt ihr einen Kreuzschraubenzieher. Außerdem habe ich eine alte Zeitung auf den Tisch gelegt, falls die Farbe mal tropft.

Das Futterhaus von Eichhorn ist geeignet für Kinder ab 6 Jahre. Unsere kleine Maus mit ihren 5 Jahren hatte aber auch eine Menge Spaß mit dem Futterhaus. Am Anfang haben wir zusammen die Anleitung studiert und dann konnten wir loslegen. Sie hat versucht es selbst zusammenzuschrauben, dabei brauchte sie allerdings etwas Hilfe, was völlig OK ist wie ich finde. Das mit dem Schrauben war schließlich ihr erstes Mal.

Nachdem das Futterhaus zusammen gebaut war, konnte sie mit den Farben loslegen. Das hat ihr selbst am meisten Spaß gemacht. Während unser Engel zugeschaut hat, durfte ich sogar helfen beim malen. Meine Aufgabe war es, den Pinsel immer auszuwaschen, damit die Farben nicht vermischt würden 🙂

Als alle Farben getrocknet waren, habe ich noch einen Klarlack daraufgesprüht. Diesen verwende ich auch, wenn wir Steine bemalen. Denn auch wenn das Haus für den Outdoorbereich geeignet ist, soll es doch so lange wie möglich halten. Zwischen zwei Regenschauern haben wir es dann an unserem Lieblingsplatz in einen Baum gehängt. Ein paar Tage zuvor ist das alte Futterhaus übrigens runtergefallen und kaputtgegangen. Schade drum, aber so war jetzt Platz für das neue, viele viel schönere.

Seit einigen Tagen hängt das Futterhaus jetzt draußen an seinem neuen Platz. Obwohl es gerade fast jeden Tag regnet, sieht es immer noch gut aus. Ich bin gespannt wie lange es sich hält. solange es hier aber kein Update gibt, hängt es noch gut erhalten am Baum 🙂

Es gibt neben dem Futterhaus auch noch ein Bienenhaus, ein Käferhaus und ein Vogelhaus zum selbst gestalten.

 

>>> Rabattcode <<<

Falls ihr zum nächsten Kindergeburtstag oder zu einem anderen Anlass noch ein Geschenk sucht, dann schaut doch gern mal im Online-Shop bei Eichhorn vorbei. Mit dem Rabattcode bidiliswelt bekommt ihr 20% auf eure Bestellung!

Das könnte dich interessieren

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.