Unser Osterwochenende in Bildern

Unser Osterwochenende in Bildern

Schon länger gab es keinen Beitrag mehr zu unserem Alltag. Das liegt daran, dass wir lange krank waren und auch so viel gar nicht passiert bei uns. Wahrscheinlich geht es euch ähnlich zurzeit. Unser Osterwochenende möchte ich euch aber nicht vorenthalten.

Am Samstag bin ich erstmal früh morgens einkaufen gefahren, alleine mit Handschuhe und Mundschutz. Ich denke den Anblick kennt ihr zurzeit und dazu braucht es kein Bild.

Nach einem Frühstück ging es für uns nach draußen, unser Engel ist meisten im Kinderwagen dabei oder mit dem Babyphone. Das Spielhaus von der kleinen Maus haben wir in dieser Woche wieder etwas aufgeräumt und alle Spielsachen mal gewaschen. Die wurden am Samstag alle wieder eingeräumt.

Während dessen bin ich zurzeit am Gemüse anpflanzen. Das neue Beet ist bereits fertig, jetzt muss nur noch das Gewächshaus bepflanzt werden und die Kartoffeln in den Boden. Aber das geht dann am Montag weiter.

Gegen Mittag haben wir vor der Haustür ein kleines Geschenk entdeckt. Da unsere Maus und die Nachbarin in dieser Zeit auch nicht miteinander spielen, hat diese ein Geschenk vorbeigebracht. Am Nachmittag haben wir dann zu ihr auch eine Tüte mit einem Ostergruß vor die Tür gestellt. Einen kleinen Smaltalk über den Zaun gab es dann auch noch. Mittlerweile stört es die kleinen doch ganz schön, nicht das der Kindergarten ausfällt, aber das sie ihre Freunde nicht treffen können.

Zwischendurch wurde auch einfach mal die Sonne genossen.

Am Abend haben Oma und Opa den Feuerschale angemacht, denn normalerweise wäre wir abends beim Osterfeuer gewesen. Dieses wurde wie so vieles abgesagt, also gab es ein Ersatzprogramm mit Feuerschale und Marshmallows.

Am Ostersonntag wurde nach dem anziehen mal geschaut ob der Osterhase auch da war. Unseren Engel hat das Spektakel nicht wirklich interessiert, sie hat nur zugeguckt was ihre Schwester da macht. Im nächsten Jahr wird das bestimmt ganz anders.

Die Große war natürlich nicht zu bremsen und hat den ganzen Hof abgesucht und wir kamen kaum hinterher.

Nach dem Eiersuchen wurden erstmal alle Geschenke ausgepackt und begutachtet. Danach gab es ein Osterfrühstück.

Am Nachmittag waren dann die Cousinen zu Besuch, denn das war ja zu Ostern erlaubt. Im großen Garten und mit genügend Abstand, alles kein Problem.

Wir haben den Rest des Tages im Garten verbracht. Erst eine neue Runde Ostereiersuche, danach Kaffee und Kuchen und später wurde wieder die Feuerschale angesteckt.

Wie sonst auch am Ostersonntag gab Bratwurst und weil es so lecker und gemütlich ist auch Stockbrot dazu.

Den Ostermontag werden wir jetzt nochmal richtig genießen und mit den Ostergeschenken spielen. Für mich geht es später noch ins Gewächshaus und das war´s.

Es gibt aber auch Ostergeschenke zum anziehen.

Mit diesem süßen Knuddelbild vom morgen verabschiede ich mit jetzt aus dem Osterwochenende und wünsche euch noch einen schönen Osterfeiertag und kommt gut in die neue Woche.

Falls ihr Lust auf noch mehr Wochenenden in Bildern habt, dann schaut doch einfach mal bei Große Köpfe vorbei.

 

Machts gut und bleibt Gesund!

Das könnte dich interessieren

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.