1000 Fragen an dich selbst #5 und #6

1000 Fragen an dich selbst – #5 und #6

Weiter geht´s mit 1000 Fragen an dich selbst #5 und #6. Mit diesem Teil habe ich tatsächlich schon über 100 Fragen geschafft, die letzten 900 schaffe ich also auch noch 🙂 Have fun!

1000 Fragen an dich selbst – #5

81. Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest? Soweit sollte es niemals kommen…

82. Was hat dich früher froh gemacht? Ich kann mich erinnern an die Zeit vor meinen Geschwistern, die ja nun 10 Jahre jünger sind, da habe ich viel allein gespielt Zuhause und ich habe mich immer riesig gefreut wenn ein, meist zwei meiner vielen Cousins oder Cousinen da waren und ich Spielkameraden hatte. Außerdem haben mich unsere Tiere auf dem Hof immer glücklich gemacht, wir hatten einen Hund, viele Katzen, Hühner, manchmal Schafe oder ne Ziege.

83. In welchem Outfit gefällst du dir sehr? Eine schöne Jeans mit einem nicht zu engen Shirt und einer etwas längeren Strickjacke, das trage ich zumindest am Liebsten. Obwohl ich gerne mal mehr Kleider tragen würde, denn die mag ich auch an mir, sind aber immer so unpraktisch.

84. Was liegt auf deinem Nachttisch? Taschentücher, Bücher, meine Lampe, mein Ladekabel, Nasenspray, ein Bild von meinem Mann und nachts mein Handy.

85. Wie geduldig bist du? Tatsächlich war ich mal sehr ungeduldig, durch die kleine Maus bin ich es aber nicht mehr, zumindest versuche ich viel viel geduldiger, vor allem mir ihr und auch mit anderen zu sein.

86. Wer ist dein gefallener Held? Fällt mir gerade keiner ein.

87. Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst? Nö ich denke nicht und wenn würde sie eh keiner haben wollen *lach*

88. Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten? Meine beste Freundin, wir kennen uns seit der 5ten Klasse, das sind jetzt knapp 20 Jahre. Ganzschön lange.

89. Meditierst du gerne?

90. Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf? Ich versuche die Zeit mit meiner Familie am Abend zu genießen, dann ist ein schlechter Tag schnell vergessen.

91. Wie heißt dein Lieblingsbuch? Obwohl ich gerne lese, habe ich kein spezielles Lieblingsbuch.

92. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über What’s App? Das ist unterschiedlich, meistens mit meinen Mann, meiner Schwester oder eben meiner besten Freundin

93. Was sagst du häufiger: Ja oder nein? Ich hab da noch nie so drauf geachtet, aber umso mehr ich es mache, ist es wohl eher ein nein.

94. Gibt es ein Gerücht über dich? Im Moment denke ich nicht, ich weiß zumindest nichts davon.

95. Was würdest du tun, wenn du nicht arbeiten müsstest? Die Zeit mit meiner Familie verbringen, viel mit ihnen reisen und zwischendurch euch noch mehr schreiben 🙂

96. Kannst du gut Auto fahren? Das ist so eine Auslegungssache, ich würde sagen ja.

97. Ist es dir wichtig, dass andere dich nett finden? Nett, ist die kleine Schwester von Scheiße, also besser nicht 🙂 Nett finden hört sich echt doof an, sympatisch und auf einer Wellenlänge sein, das ist mir wichtiger.

98. Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders gemacht?

99. Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst? Zurzeit freue ich mich eher wenn ich abends ins Bett gehen kann, zum schlafen. Ansonsten lieber was gemütliches z.B. Essen gehen mit meinem Mann oder Cocktails trinken mit den Mädels aber da kommt man leider viel zu selten zu.

100. Hast du jemals gegen ein Gesetz verstoßen? Ja, aber nicht so schlimm das Frage 81 jemals eintreffen würde, denke ich 🙂

1000 Fragen an dich selbst – #5

101. Treffen die deinem Sternbild zugeordneten Charaktereigenschaften auf dich zu? Ich bin Widder, einiges stimmt und anderes eher weniger.

102. Welche Farbe dominiert in deinem Kleiderschrank? Dunkelblau! Einfach schon weil ich so viele Sachen für die Feuerwehr und Jugendfeuerwehr habe, das ist eben fast alles Dunkelblau.

103. Holst du alles aus einem Tag heraus? Meistens versuche ich das so gut es geht.

104. Wie viele TV-Serien schaust du regelmäßig? Regelmäßig schaffe ich gar nichts, zum Kaffee gucken wir aber gerne Sturm der Liebe und abends wenn ich es schaffe GZSZ.

105. In welcher Beziehung möchtest du für immer Kind bleiben? Diese Leichtigkeit entfernt von alle dem bösen auf der Welt, einfach das Leben genießen ohne groß darüber nach zudenken. 

106. Kannst du eine Woche auf das Internet verzichten? Eine ganze Woche stelle ich mit ziemlich schwierig vor, im Urlaub an einem schönen Ort lässt es sich bestimmt aushalten.

107. Wer kennt dich am besten? Mein Mann.

108. Welche Arbeit im Haushalt findest du am langweiligsten? Bügeln, ist langweilig und macht keinen Spaß.

109. Bist du manchmal von anderen enttäuscht? Manchmal kommt das vor

110. Wie sieht ein idealer freier Tag für dich aus? Es gibt zwei Varianten: Einmal bis 8 Uhr schlafen, gut Frühstücken und dann ne richtig schöne Runde Bummeln gehen mit meiner Freundin oder die andere Möglichkeit einfach mit meinem Mann und der kleinen Maus irgendwo hinfahren und einen schönen Tag verbringen, wie z.B.  an der Nordsee.

111. Bist du stolz auf dich? Ja, manchmal.

112. Welches nutzlose Talent besitzt du? Eine gute Frage, das weiß ich gerade nicht, aber vielleicht finde ich dazu ja noch eine Antwort in der nächsten Zeit.

113. Gibt es in deinem Leben etwas, dass du nicht richtig abgeschlossen hast? Nicht abgeschlossen habe ich meine Ausbildung beim Aldi, in der Probezeit wurde ich gekündigt. Die meisten Gründe waren Blödsinn, aber eigentlich war es auch gut für mich. Im folge Jahr habe ich eine neue Ausbildung angefangen, wieder im Einzelhandel, dieses Mal in einem Modegeschäft und das gefiel mir 1000x besser. Dort war ich dann auch 10 Jahre angestellt, bevor ich im letzten Jahr meinen neuen Job angefangen habe.

114. Warum trinkst du Alkohol bzw. keinen Alkohol? Meistens trinke ich keinen Alkohol, zum Einen weil ich es nicht gerne mag und außerdem ist mir der nächste Tag viel zu Schade um ihn völlig fertig auf dem Sofa zu verbringen. Was noch gut daran ist, ich kann mich in mein Auto setzten und nach Hause fahren, wenn mir danach ist.

115. Welche Sachen machen dich froh? Meine Familie, Sonnenschein, Urlaub, erfolg bei der Arbeit, das Meer aber auch viele kleine Dinge, wie ein “Hab dich Lieb Mama” von der kleinen Maus oder ein Kuss von meinem Mann.

116. Hast du heute schon mal nach den Wolken im Himmel geschaut? Macht man das nicht immer zwischendurch mal? Also ich meistens schon.

117. Welches Wort sagst du zu häufig? Das passt dann wohl zu Frage 93. also “nein”, weil ein anderes Wort fällt mir nicht ein, welches ich wirklich oft sagen würde. Bei der kleinen Maus ist es z. B. seit ein paar Tagen “Warum denn?”

118. Stehst du gern im Mittelpunkt? Wenn nicht unbedingt sein muss, dann lieber nicht.

119. Wofür solltest du dir häufiger Zeit nehmen? Wahrscheinlich für mich selber.

120. Sind Menschen von Natur aus gut? Ich denke schon, sie werden unschuldig als Baby geboren, weit entfernt von gut und böse. Ob sie letztendlich gut sind, bleiben oder doch ganz anders werden, liegt meiner Meinung nach größten Teils an dem Umfeld, in dem sie groß werden. 

Hier findet ihr alle Fragen die ich bereits beantwortet habe:

1000 Fragen an dich selbst #1 und #2

1000 Fragen an dich selbst #3 und #4

 

Außerdem findet ihr bei Pinkepank viele weitere tolle Seiten die alle bei dieser Challenge mitmachen!

 

Das könnte dich interessieren

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.