DIY Ideen für eine Halloween-Party

*Werbung*

DIY Ideen für eine Halloween-Party

Lange ist es nicht mehr hin und dann ist schon wieder Halloween. Vor einigen Jahren war es kaum im Gespräch, aber es kommt immer mehr und wird beliebter. Bei dem einen mehr, bei dem anderen wenig bis gar nicht. Die Kinder verkleiden sich und gehen von Haus zu Haus mit dem Spruch “Süßes sonst gibt´s Saures!” und was machen die Muttis? Genau, basteln 🙂

Vor kurzem habe ich euch bereits unsere Halloween Deko aus Klopapierrollen gezeigt, diese hängt als Girlande in dem Zimmer von der kleinen Maus. Außerdem haben wir auch schon einen Kürbis ausgehöhlt und mit einem gruseligen Gesicht verziert. 

Jetzt wollte die kleine Maus auch mal Halloween feiern, anstatt aber mit ihr unterwegs zu gehen, überlegte ich mir eine kleine Party zu machen. Passend dazu habe ich ein paar tolle Vorlagen entdeckt, mit denen ihr ganz schnell und einfach eine gruselige Halloween Party vorbereiten könnt.

Als erstes habe ich für die richtige Verkleidung gesorgt. Die kleine Maus hat noch ein Hexenkleid, aber das allein reicht ja nicht. Dafür habe ich ein paar Masken ausgedruckt, damit auch jeder eine bekommt. Diese wurden auf farbiges Tonpapier geklebt. Nachdem es trocken war, wurde alles ausgeschnitten. Ein paar Masken sind dabei drauf gegangen, weil die kleine Maus auch unbedingt schneiden wollte. Aber ich habe zum Glück die ganze Auswahl an Masken ausgedruckt. Nachdem auch die Augen ausgehöhlt waren, brauchte nur noch ein Grummiband von einer zur anderen Seite eingefädelt werden und fertig. Bei einer Maske habe ich einen alten Luftballonstab angeklebt, so kann sie vors Gesicht gehalten werden.

Für die Deko habe ich passende Flaschenetiketten gefunden, diese brauchen auch nur ausgedruckt werden. Entweder einfach auf weißen Papier oder noch besser auf etwas vergilbten Papier. Danach nur ausschneiden und auf verschiedene Flaschen kleben. Damit es interessant aussieht, habe ich die Flaschen mit verschiedenen Flüssigkeiten befüllt. Dafür habe ich Wasser und Lebensmittelfarbe genommen und für das Blut einfachen Kirschsaft.

Ein bisschen was zum knabbern muss es auf einer Party ja auch geben und dafür gab es leckere Amerikaner. Diese habe ich versucht zum Thema passend zu verzieren. Für das Topping habe ich kleine Schilder ausgedruckt, die mit einem Holzstab in Kuchen, Muffins und Co gesteckt werden können. 

Aber es gab nicht nur Amerikaner zum naschen, auch andere Kleinigkeiten habe ich bereit gelegt für unsere kleine Party. Diese wurden von mir in verschiedenen Tüten verpackt und hier habe ich einfach ein paar Anhänger festgebunden. Schon passen sie wunderbar mit in die Deko.

Das waren aber nicht die einzigen Vorlagen zum ausdrucken, die es auf der Ideen-Seite von Wayfair.de zu finden gibt. Solltet ihr noch eine Halloween-Party planen oder einfach nur ein paar schöne Deko-Ideen suchen, dann findet ihr dort eine Menge Möglichkeiten.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachbasteln und feiern.

Eure Bine

 

Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.