1000 Fragen an dich selbst #7 und #8

1000 Fragen an dich selbst – #7 und #8

Es sind schon wieder fast zwei Wochen rum, seit ich euch die letzten Fragen beantwortet habe. Deswegen geht es jetzt direkt weiter mit den nächsten 40. Fragen.

1000 Fragen an dich selbst – #7

121. Gibst du der Arbeit manchmal Vorrang vor der Liebe? Ich versuche es so gut es geht zu vermeiden.

122. Wofür bist du deinen Eltern dankbar? Für alles.

123. Sagst du immer, was du denkst? Das ist ganz unterschiedlich, manchmal hau ich es einfach raus, es gibt aber auch Momente das schlucke ich es einfach runter. Oft ärgere ich mich danach aber sehr über mich selbst, das ich es nicht doch rausgelassen habe.

124. Läuft dein Fernsehgerät häufig, obwohl du gar nicht schaust? Ich selbst schau nicht viel Fern, es läuft aber weil mein Mann oder die kleine Maus davor sitzen.

125. Welchen Schmerz hast du nicht überwunden? Das meine Mama nicht mehr bei uns ist und das die kleine Maus sie nie kennen lernen konnte.

126. Was kaufst du für deine letzten 10 Euro? Meine letzten 10 Euro, mhm ich glaube das kommt auf die Situation drauf an. Wahrscheinlich irgendwas zu essen.

127. Verliebst du dich schnell? Wie schnell ist denn schnell? Meinen Mann habe ich am ersten Tag (im August) in der Berufsschule kennengelernt und etwas später ab dem 1.November waren wir ein Paar. Das ist nun schon fast 12 Jahre her und ich finde das ging schon ganz schön schnell.

128. Woran denkst du, bevor du einschläfst? Alles was mir gerade so in den Kopf kommt, meistens ist es aber meine Familie.

129. Welcher Tag der Woche ist dein Lieblingstag? Mittlerweile habe ich den Samstag echt gern, Jahrelang musste ich fast immer samstags arbeiten. Jetzt genieße ich es einfach das ich es nicht mehr muss und auch kein Kindergarten an dem Tag ist. Am besten ist es dann natürlich noch wenn mein Mann auch frei hat, was leider nicht so oft vorkommt, da er im Einzelhandel arbeitet.

130. Was würdest du als deinen größten Erfolg bezeichnen? Meine tolle Familie, ich habe einen super Ehemann und eine wunderbare Tochter. Außerdem habe ich eine Abgeschlossene Berufsausbildung und einen Schulabschluss vorweg, das zählt ja auch irgendwie als Erfolg.

131. Mit welcher berühmten Person würdest du gern mal einen Tag verbringen? Auch wenn ich länger darüber nachdenke fällt mir keiner ein, lieber würde ich den Tag anders nutzen mit meiner Familie oder Freunden.

132. Warst du schon mal in eine (unerreichbare) berühmte Person verliebt? Klar als Teenie, mit Poster anhimmeln und so.

133. Was ist dein Traumberuf? Millionär sein, was sonst 🙂

134. Fällt es dir leicht, um Hilfe zu bitten? Kommt immer darauf an um was es geht.

135. Was kannst du nicht wegwerfen? Ich tue mich manchmal echt schwer Klamotten auszusortieren, obwohl ich längst nicht alles anziehe was da so in meinem Schrank liegt. 

136. Welche Seiten im Internet besuchst du täglich? Einige Seiten für die Arbeit, Facebook, Pinterest

137. Sind die besten Dinge im Leben gratis? Familie, Liebe und Geborgenheit, sind irgendwie gratis aber auch unbezahlbar.

138. Hast du schon mal etwas gestohlen? Das kam durch aus schon mal vor in der Vergangenheit. Jetzt würde ich es nicht mehr tun, zumindest nicht absichtlich.

139. Was kochst du, wenn du Gäste hast? Meistens backe ich ne Torte, da unsere Gäste zum Kaffee geladen sind. 

140. In welchem Laden möchtest du am liebsten mal eine Minute lang gratis einkaufen? Eine Minute? Das ist aber nicht viel, ich nehme dann einen Elektrofachmarkt, eine Handvoll Smartphones oder so kann ich ja später verkaufen und dann in Ruhe von dem Gewinn bummeln gehen 😉

 

 

1000 Fragen an dich selbst – #8

141. In welche Länder möchtest du noch reisen? Ich möchte so gerne mal in die USA reisen, aber gerne auch mal nach Neuseeland. Es gibt aber noch so viele andere Länder wie Irland, Südafrika, Schweden, Norwegen am liebsten möchte ich überall mal hin 🙂

142. Welche übernatürliche Kraft hättest du gerne? Gedankenlesen wäre manchmal echt vom Vorteil, aber am liebsten würde ich zaubern können.

143. Wann wärst du am liebsten im Erdboden versunken? Oh da gab es bestimmt schon einige Momente an denen ich es wäre, mir fällt nur grad kein konkretes Beispiel ein.

144. Welches Lied macht dir immer gute Laune? Ein Kompliment von den Sportfreunden Stiller, das war unser Ehrentanz auf unserer Hochzeit.

145. Wie flexibel bist du? Ich versuche schon möglichst flexibel zu sein. Meine Arbeitsstelle ist zum Glück sehr flexibel, was es mir auch etwas leichter macht.

146. Gibt es eine ungewöhnliche Kombination beim Essen, die du richtig gerne magst? Ich mag gerne den Geschmack von Schokolade wenn ich danach oder zwischendurch Chips esse, oder andersrum.  

147. Was tust du, wenn du in einer Schlange warten musst? Wenn ich alleine bin, dann guck ich auf meinem Handy rum. Ansonsten tüddel ich mit meiner Maus rum.

148. Wo siehst du besser aus: im Spiegel oder auf Fotos? Äh auf beiden nicht, wuhu mein Selbstbewusstsein lässt grüßen. Ich denke es gibt ein paar schönes Fotos, aber im Spielen neee.

149. Entscheidest du dich eher für weniger Kalorien oder mehr Sport? Dann lieber weniger Kalorien, Sport wäre die letzte alternative 🙂

150. Führst du oft Selbstgespräche? Manchmal schon irgendwie.

151. Wofür wärst du gern berühmt? Eigentlich möchte ich gar nicht berühmt sein. Ansonsten hätte ich dann gerne etwas tolles Entdeckt, wie z.B. ein Heilmittel gegen Krebs oder andere schlimme Krankheiten.

152. Wie fühlt es sich an, abgewiesen zu werden? Grausam und enttäuschend.

153. Wen würdest du gern besser kennen lernen? Mich selbst, ich denke nach dieser Challenge weiß ich einiges mehr über mich.

154. Duftest du immer gut? Ob ich gut dufte kann ich nicht sagen, also weil jeder mag ja andere, verschiedene Düfte und deswegen ist es nicht so einfach. Ich denke aber schon.

155. Wie viele Bücher liest du pro Jahr? Leider viel zu wenig zur Zeit. Eigentlich lese ich ganz gern, aber ich komme einfach nicht dazu, eins habe ich in diesem Jahr bisher gelesen.

156. Googelst du dich selbst? Gemacht hab ich es schon ein zwei Mal, das ist aber schon etwas her. Mach ich gleich erstmal.

157. Welches historische Ereignis hättest du gerne mit eigenen Augen gesehen? Da fällt mir gerade keins ein.

158. Könntest du mit deinen Freundinnen zusammenwohnen? Jetzt im Moment glaube ich nicht, aber weil ich jetzt lieber zuhause bei meiner Familie wohne. Vor 10 Jahren wäre die Idee an eine Mädels WG dann doch schon interessanter gewesen.

159. Sprichst du mit Gegenständen? Klar, manchmal schon irgendwie.

160. Was ist dein größtes Defizit? Och manchmal bin ich etwas paddelig.

 

Hier findet ihr alle Fragen die ich bereits beantwortet habe:

1000 Fragen an dich selbst #1 und #2

1000 Fragen an dich selbst #3 und #4

1000 Fragen an dich selbst #5 und #6

 

Außerdem findet ihr bei Pinkepank viele weitere tolle Seiten die alle bei dieser Challenge mitmachen!

 

Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .