Unsere 12von12 im Oktober

Unsere 12von12 im Oktober

Es ist wieder soweit, ich zeige euch unsere 12von12 im Oktober. Das heißt ihr seht 12 Bilder vom 12ten Tag des Monats. 

Der Tag ist heute schon spannend gestartet. Denn der ALDI bei dem mein Mann arbeitet, hat die ganze Woche umgebaut und heute war die große Neueröffnung. Bei ALDI Neueröffnungen bekommen die ersten 100 Kunden die Chance auf Gutscheine im Wert von bis zu 500 Euro. Da mein Mann erst ab mittags dort antreten musste, habe ich mich vor der Arbeit auf den Weg gemacht dorthin. Die kleine Maus wurde von Papa gebracht und ich hab versuch einen Gutschein zu gewinnen.

Naja ein Gutschein ist es nicht geworden aber ein leckerer Fruchtkorb. Außerdem bekam jeder Kunde der etwas gekauft hat an diesem Tag, an der Kasse ein Los. Daher die Haribo Tüte, das war mein 2ter Gewinn.

Danach ging es für mich dann erstmal zur Arbeit und mittags musste ich schnell wieder nach Hause, damit ich Auto gegen Fahrrad tauschen konnte.

Seit die kleine Maus ihr neues Rad hat möchte sie am liebsten jeden Tag damit zum Kindergarten. Ist nicht immer möglich, aber wenn ich nur eine Tour fahren muss, dann schaffe ich es bei der Arbeit auch einzurichten. Das Bild fand ich übrigens ganz süß. Am Freitag gibt es im Kiga immer gemeinsames Frühstück. Gut für mich, denn ich brauche nichts machen und super toll für die Kinder, da sie beim vorbereiten helfen können.

Die kleine Maus wollte auch unbedingt den neuen Laden sehen und Papa besuchen. Deswegen sind wir nach dem Kiga direkt zu meiner Oma gefahren, diese soll kein Auto mehr fahren und wohnt im selben Ort, wo auch der Aldi Markt ist. Aus dem Grund haben wir sie abgeholt, so dass sie auch etwas einkaufen konnte. Zur Eröffnung gab es auch Kaffee und Kuchen im Laden, da muss natürlich direkt mal jemand naschen.

Schick und ordentlich so ein neuer ALDI Markt 🙂 Ich finde der sieht echt gut aus, bei uns in der Gemeinde gibt es auch einen, der gefällt mir überhaupt nicht. Aber liegt ja auch ein wenig an den Mitarbeiten wie sie den Laden im Griff haben.

Draußen vor dem Markt war das Gewinnzelt an dem die Lose von der Kasse eingelöst werden konnten. Beim 2ten Einkauf gab es eine Einkaufstasche und meine Omi hat Blumen bekommen. Daneben war noch ein Zelt an dem es kostenlose Bratwurst gab, unser spätes Mittagessen heute.

Später bei Oma ist der kleinen Maus noch ein Missgeschick passiert, die ganze Funky Edition lag dann mal auf dem Boden. Naja kann passieren, schnell weggeputzt, weggewischt und alles wieder tutti.

Zum Friseur haben wir meine Oma auch noch gebracht und in der Zeit ein wenig gebummelt. Zufälligerweise stand auch noch ein großer Geburtstagswunsch von der kleinen Maus im Schaufenster, das musste sie sich erstmal genauer anschauen.

So ein Brunnen ist ja auch immer echt anziehend. Kurze Pause und dann wieder Richtung Friseur.

Die Blumen und unser Gemüse brauchten natürlich auch mal wieder ein bisschen Wasser, bei dem tollen Wetter dringend nötig.

Als wir wieder Zuhause waren und ich mit den Blumen fertig war, wollte die kleine Maus noch etwas malen und basteln. Sie hatte als wir unterwegs waren ein paar Blätter dafür gesammelt. Mal gucken was sie heute noch alles machen möchte, da sie sicher gleich topfit ist. Die kleine Maus ist auf dem Rückweg eingeschlafen. Ich denke ihr wisst alle, was es heißt, wenn das Kind im Auto geschlafen hat…. auch wenn es nur kurz war.

Falls ihr noch mehr 12von12 Bilder sehen wollt, dann schaut einfach mal bei
 “Draußen nur Kännchen” vorbei. 

Habt noch einen schönen Abend und Liebe Grüße

Eure Bine

Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.