Rezension: Das alles sind Gefühle

*Werbung/Rezension*

Rezension: Das alles sind Gefühle

Wir durften wieder ein wunderschönes Buch aus dem Arsedition Verlag lesen. Ein Buch was gerade für unsere Kleine toll ist, denn sie kann ihre Gefühle noch nicht so deuten.

Details zum Buch

Titel: Das alles sind Gefühle

Autor: Michael Engler

Illustration: Julianna Swaney

Verlag: arsEdition

Alter: ab 4 Jahren

Ausführung: Hardcover, 32 Seiten

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist WhatsApp-Image-2022-03-09-at-20.46.50-1024x1024.jpeg

Mit all deinen Gefühlen bist du immer du selbst!

Auf liebevolle Weise vermittelt diese Geschichte, wie unterschiedlich unsere Gefühle sein können: Manchmal sind wir wütend, auf uns selbst oder andere, mutig sind wir, wenn es uns gut geht, und eher ängstlich, wenn nicht. Und manchmal will man sich einfach nur klein machen und an Mama, Papa oder jemand anders kuscheln.
Aber mit all unseren Gefühlen sind wir zusammen mit unserem Körper und unseren Gedanken immer wir selbst!
Ein Bilderbuch über Emotionen, Achtsamkeit, Selbstliebe und Akzeptanz – zum Vorlesen für Kinder ab 4 Jahren und für die ganze Familie.

Freude, Wut, Mut, Angst & Co.: So bunt wie das Leben sind unsere Gefühle! 

Als Lars ein Marmeladenglas herunterfällt und seine Mama ihn schimpft, wird er wütend: auf sich und die Welt. Er erkennt sich kaum selbst im Spiegel, so rot und voll Tränen ist sein Gesicht. Im Garten trifft er dann auf jemanden, der ihm all seine Gefühle erklärt und ihm die wichtigen Botschaften vermittelt: Gefühle kann man zwar oft erst nicht sehen, aber sie sind ein Teil von uns. Wir können auf sie achten, über sie sprechen und uns selbst gute Gefühle machen. 

Uns gefällt das Buch richtig gut. Gerade unsere Kleinste findet das Buch total interessant, denn sie kann sich ich nicht so äußern wie sie möchte, mit Hilfe de Buches lernt sie einiges über ihr eigenen Gefühle ❤️ gerade durch die schönen Bilder und Erklärungen in der Geschichte. Die Illustration ist auch wieder richtig toll geworden.

Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.