12von12 im Juli

Unsere 12von12 im Juli

Heute ist schon der 12 Juli, das heißt für meine kleine Maus sind die Kindergartenferien schon zur Hälfte um. Für euch heißt es was anderes, denn ich zeige euch wieder unsere 12 Bilder vom 12ten Tag im Monat Juli.

Man merkt richtig das Ferien sind, die kleine Maus hat noch so schön geschlafen als ich heute morgen zur Arbeit aufgebrochen bin. Gestern und heute passt Opa auf die kleine Maus auf, da kann sie einfach weiter schlafen und ich muss sie nicht unnötig wecken.

Im Büro angekommen, durfte ich an meinem neuen Arbeitsplatz sitzen. Wir haben ein wenig umgebaut und jetzt habe ich einen Schreibtisch der höhenverstellbar ist. Es ist zwar noch etwas ungewohnt im stehen zu arbeiten, aber ich glaube ich finde es richtig gut. So kommt zumindest noch ein bisschen Bewegung in meinem Vormittag, immer nur sitzen finde ich recht anstrengend.

Eine Padmaschine haben wir uns auch endlich angelegt. Jetzt spar ich mir die Zeit morgens zuhause und trink meinen Latte Macchiato einfach auf der Arbeit.

Ein bisschen was zum Frühstück gibt es auch. Seit einiger Zeit ist es immer Joghurt mit Müsli und Obst dazu. Davor waren meist einfach nur Süßigkeiten, zur Freude der Kollegen.

Hier noch einmal mein Arbeitsplatz für die stehende Position.

Kaum wieder Zuhause ging es ans Mittagessen. Das ist Hänchen mit Tomate Mozzarella gefüllt, dazu Reis und ne selbst kreirrte Sauce. Mal gucken was mein Mann dazu sagt, mit hat es geschmeckt nur der letzte Pfiff hat gefehlt.

Außerdem musste ich noch einen Salat vorbereiten, da meine Geschwister morgen Geburtstag haben. Heute mal mit bunten Nudeln und gekauften Pesto, der Nudelsalat mit Basilikum-Pesto. der Abends dürfen wir zum grillen kommen. Die Geschenke habe ich auch noch fertig gemacht, aber kann ich ja jetzt nicht so zeigen. Aber morgen dann auf Instagram.

Zwischendurch ist immer wieder Wäsche dran, waschen, aufhängen, bügeln und in den Schrank. Wie fast jeden Tag eigentlich.

Zur Kaffeepause gab es ein paar Kekse bei Mama auf dem Arm. Kuscheln muss sein.

Seit neuesten haben wir ein paar Pferde auf der Weide, die kleine Maus findet es super und hat ihnen schon ganz tolle Namen verpasst. Johannisbeere, Himbeere und Johanna, fehlen nur noch zwei Namen.

Draußen kann sich die kleine Maus immer so richtig austoben, bis Opa wieder Rasen mähen muss, dann wird aufgeräumt.

Bevor wir uns wieder auf den Weg ins Haus machen, haben wir noch eine Gurke geerntet.

Und den Blumen Wasser gegeben, damit sie auch schön wachsen können.

Für die  kleine Maus ging es dann heut nur noch in die Wanne und zeitig ins Bett, denn morgen haben wir noch einen tollen Ausflug auf dem Plan stehen und im Anschluss geht es zu meinen Geschwistern zum Geburtstag.

Habt noch einen schönen Abend!

Eure Bine

 

Das könnte dich interessieren

8 Kommentare

  1. Guten Morgen Bine,

    einen tollen neuen Arbeitsplatz hast du da! So ein höhenverstellbaren Tisch würd ich mir auch wünschen, ist einfach viel gesünder. Bei mir gibts morgens übrigens auch immer Obst Joghurt und Müsli, bestes Frühstück! 😀

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende

    LG
    Stefanie

  2. Das sind ja tolle 12 von 12. Pferde auf der Weide… toll und Euer Garten natürlich auch. Ein Paradies für mich und meine Familie. Was hast Du da für nen klasse Monitor? Mein Schreibtisch ist auch höhenverstellbar, aber ich müsste ihn immer abräumen. Dazu bin ich zu faul.

    Lieben Gruß, Bea.

  3. Hallo liebe Bine,

    dein neuer Arbeitsplatz sieht toll aus. Ich wünsche dir ganz viel Freude im Job und super nette Kollegen. Dein Mittagessen sah aber wirklich lecker aus, was hat dein Mann dazu gesagt?

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich,
    Mo

  4. War sehr interessant zu lesen. Bei uns starten die Sommerferien erst in zwei Wochen. Der höhenverstellbare Schreibtisch ist ja genial. So etwas gibt es bei uns leider nicht, obwohl meine Kollegen zum Teil wirklich dringend einen brauchen könnten.

    Liebe Grüße,
    Diana

  5. Ich finde es klasse, dass ihr Stehmöglichkeiten im büro bekommen habt. Das ständige Sitzen hat mich immer sehr fertig gemacht und für meine vielen Krampfadern war es leider auch sehr förderlich. Leider hat mein Arbeitgeber sehr gegeizt, was höhenverstellbare Tische angeht und es gab nur welche auf Rezept, wenn ein Bandscheibenvorfall schon vorgekommen war.
    Genieß deine Kaffee Maschine und die freie Zeit mit Deinen Kleinen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.