Unser neuer Flitzer: der BIG-Classic-Scooter Girlie

*Werbung/Produkttest*

Unser neuer Flitzer: der BIG-Classic-Scooter Girlie

Wir ihr wisst testen wir super gerne Produkte die zu uns passen. Deswegen freue ich mich sehr, dass wir jetzt für ToyFan Spielzeug auf Herz und Nieren testen dürfen. Aber nicht nur ich freue mich, die kleine Maus war von dem ersten Paket ganz aus dem Häuschen. 

Der Inhalt war aber gar nicht so wichtig, denn als erstes wurde der Karton zu einem Haus umgebaut.

Aber es geht ja nicht um den Karton sondern um unseren neuen BIG-Classic-Scooter. Dieser kam natürlich in Einzelteilen, so dass wir ihn erstmal zusammen bauen mussten. Was mich persönlich immer sehr stört, ist diese Verbindung zwischen einigen Teilen, die dann mit einem Messer getrennt werden müssen. Bei dem Roller fallen die kannten im Nachhinein nicht ins Gewicht, aber bei kleineren Spielzeug gibt das oft scharfe Kanten.

Ansonsten war der Aufbau nicht schwer und der Scooter war zügig fertig. Man sollte sich die Anleitung aber erstmal in Ruhe anschauen und dann anfangen zu bauen.

Der Scooter ist eigentlich für unseren Engel gedacht, damit sie in ein paar Monaten damit rum flitzen kann. Solange sie das noch nicht kann, testet die große Schwester in ausgiebig. Denn obwohl der Scooter für Kinder von 1 1/2 – 3 Jahren geeignet ist, kann er mit bis zu 50kg belastet werden. Aufgrund der stabilen Konstruktion, wie ich finde, kann sie ihn unbesorgt nutzen.

Allerdings gibt es von BIG einen Sicherheitshinweis, den ich euch nicht vorenthalten möchte:
“Altersempfehlung: 1,5-3; ACHTUNG! Nicht für Kinder über 36 Monaten zu benutzen aufgrund der Konstruktion.”

Mir gefällt vor allem der dicke Hinterreifen, dieser sorgt für optimale Stabilität und dadurch kann der Roller ohne Hilfe stehen. Die Griffe sind Kindgerecht und dann den Seiten etwas dicker, damit man nicht so schnell abrutschen kann und es einen Schutz bietet, falls der Scooter mal fallen sollte.

Wie bei einem echten Roller gibt es auch hier das Staufach unter den Sitz. Unsere Maus hat dort direkt ihre Capri Sonne drin verstaut, außerdem gibt es vor dem Sitz noch ein weiteres Fach welches sie direkt als “Schnullerfach” bezeichnet hat. Sehr praktisch wenn unserem Engel beim fahren mal der Schnuller aus dem Mund fällt 🙂 Der Preis für den Roller liegt bei 45,95 € und es gibt ihn auch in Rot.

Uns gefällt der Scooter richtig gut und ich denk auch unserer Engel wird daran noch viel Freude haben.

>>Rabattcode<<

Falls ihr zu Ostern oder zum nächsten Kindergeburtstag noch ein Geschenk sucht, dann schaut doch gern mal im Online-Shop bei BIG vorbei. Mit dem Rabattcode “bidiliswelt” bekommt ihr 20% auf eure Bestellung!

Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.