Mutter-Tochter Auszeit

*Werbung*

Mutter-Tochter Auszeit

Kennt ihr das, dieses typische Bild in dem Mutter und Tochter zusammen sitzen und sich die Nägel machen?! Eine einfache Mutter-Tochter Auszeit.

Genau sowas haben die kleine Maus und ich gebraucht.

Gerade seit unser Engel da ist, braucht die kleine Maus ab und an mal ein bisschen Zeit alleine mit ihrer Mama:

Einfach ein bisschen Zeit ohne die kleine Schwester, die immer an Mamas Rockzipfel hängt,

Zeit um einfach ohne Unterbrechungen was erzählen können.

Einfach mal Frauengespräche führen und Mädchenkram machen.

Und vor allem einfach mal die Mama ganz für sich alleine haben!

In der Vergangenheit sind wir schon mal alleine bummeln gegangen oder haben andere Dinge gemacht. Dies ist im Moment ja nicht ganz so einfach und deswegen habe ich mir mal eine kleine Mutter-Tochter Auszeit für zuhause überlegt. 

Wir haben uns einfach mal einen Wellness Tag gegönnt!

Aber was braucht man alles für einen Wellness Tag?

Vorbereitung ist alles. Also habe ich mir überlegt was wir alles machen wollen bzw. könnten. Wie gut das man mittlerweile alles nötige dafür online bestellen kann. Douglas hat da eine tolle Auswahl, so muss das Haus nicht mal verlassen werden.

 

Meine Tipps & Ideen für einen Wellness Tag zuhause:

– erfrischende Getränke oder einen Smoothie und dazu Snacks für zwischendurch bereitstellen

– ein molliges Fußbad 

– gegenseitig die Nägel lackieren

– Gesichtsbehandlungen mit verschiedenen Masken und pflegenden Augen Patches

– Haarmaske machen

– gegenseitig den Nacken/Rücken massieren

– ein Bad mit Badebombe oder Badesalz 

– Digital Detox, das Smartphone dabei einfach mal ausschalten

– für das richtige Ambiente Sorgen und entspannte Musik anschalten. Passende Playlist gibt es fast überall zu finden.

– für angenehmes Licht Sorgen Kerzen, gerne auch Duftkerzen nehmen.

– sich gegenseitig neue Frisuren machen, z.B Haare flechten.

*****

Was aber bei der Vorbereitung nicht vergessen werden sollte: Ihr braucht ein leeres Haus/Wohnung, damit man auch nicht gestört werden kann.

In unserem Fall, habe ich einen Zeitraum gewählt an dem der Papa arbeiten musste und unseren Engel haben wir zu Oma gebracht.

 


Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.