Unboxing ToyBoxx 02/2021

,*Werbung*

Unboxing ToyBoxx 02/2021

Mit ein wenig Glück dürfen ein paar wenige Mitglieder von Toy Fan eine Box mit Spielzeug-Neuheiten ausprobieren und entdecken. Wir hatten etwas Glück und durften die aktuelle Toy Boxx unter die Lupe nehmen. Unsere Kinder haben sich natürlich riesig gefreut, vor allem weil wir einiges an Spielzeug im Garten austauschen mussten. Da kommen die neuen Baumaschinen von Volvo gerade richtig.

Die realitätsgetreue Reihe mit Volvo-Baumaschinen ist die bislang größte und zugleich kleinste.

Mit ihr können Kinder ab 3 Jahren die Faszination des Bauens entdecken, ohne dafür eine Baustelle betreten zu müssen. Dazu brauchen sie lediglich ein wenig Fantasie und eimerweise Sand.

Dank realitätsnaher Funktionen und Soundeffekte lassen sich unendlich viele Szenarien, Baustellen und Projekte nachspielen.

So fördern wir mit unterschiedlichsten Spielfunktionen den Entdeckerdrang unserer Jüngsten. Denn nichts ist spannender, als das echte Leben!

Baustellenfahrzeuge – perfekt für den Sandkasten! Schaufelbagger, Muldenkipper und Radlader im originalen

Baustellenfahrzeuge, die Kinderaugen auf Knopfdruck zum Leuchten bringen! Kettenbagger, Muldenkipper und Radlader im originalen Volvo Design mit Freilauf, fahrzeugtypischen beweglichen Funktionen sowie Licht- und Soundeffekte.

Hört sich super an finde ich. Wir durften die beiden stärksten der neuen Baumaschinen ausprobieren:

Dickie Toys Weight Lift Truck: ein ausgesprochener Gewichtheber

Kinder ab drei Jahren sind neugierig auf die Welt. Die Volvo-Lizenzkollektion von Dickie Toys stillt diese Neugier auf spielerische Art. Der Kipplaster ist auf den ersten Blick ein detailverliebt gestalteter Truck mit Freilauf, der wendig und sicher von Kinderhänden geführt werden kann. Die bewegliche Ladefläche birgt ein besonderes Spielerlebnis: Sie erkennt Gewicht in drei Stufen und passt die Licht- und Soundeffekte entsprechend an. Je nach Druck leuchten verschiedene Lichter auf der Ampel, die Geräusche verändern sich ebenfalls. Das bietet eine außergewöhnliche Lerngelegenheit und bringt grundsätzliche technische Zusammenhänge näher. Das Wichtigste ist jedoch: Der Spielspaß wird gleich dreimal so groß!

Dickie Toys Weight Lift Excavator: ein wortwörtliches Kraftpaket

Die spannende Volvo-Lizenzkollektion von Dickie Toys interpretiert wohlbekannte Spielideen auf besonders funktionsstarke Weise. Der Spielzeugbagger mit Freilauf zeigt dies besonders eindrucksvoll. Er verfügt über eine dreistufige Wiegefunktion, die erkennt, wie viel Gewicht gerade auf dem beweglichen Schaufelarm lastet. Je nach Intensität ertönen unterschiedliche Licht- und Soundsignale. Dadurch lernen Kinder ab drei Jahren erste Zusammenhänge der Physik kennen und verknüpfen die sensorischen Eindrücke mit einer spielerischen Körpererfahrung. Natürlich ist auch der Dickie Toys Weight Lift Excavator besonders kinderfreundlich gestaltet und setzt so zahlreiche Spielimpulse.

Wir finden die beiden Fahrzeuge super. Die Mädels, vor allem die kleine hat super viel Spaß damit zu spielen. Die Geräusche sind natürlich am interessantesten. Ich bin gespannt wann sie rausfindet, das die beiden verschiedene Geräusche machen, je nach Gewicht. Bisher haben wir die Fahrzeige nur im Steinbeet getestet, aber sobald das Wetter besser wird, geht es ab in die Sandkiste. 

Einen kleinen Nachteil haben die beiden aber, man kann sie nicht ausschalten. Obwohl On/Off auf der Verpackung steht, kann man die Geräusche nicht abschalten. Den Kindern ist es egal, nur ich finde es etwas Schade. 

 

Falls ihr noch eine Beschäftigung für die vielen Tage zuhause, dann schaut doch gern mal im Online-Shop bei Dickie Toys oder einem der anderen 13 Partnershops vorbei. Mit dem Rabattcode bidiliswelt bekommt ihr 20% auf eure Bestellung!

 

Wir haben auch noch anderes Spielzeug getestet, schau gerne mal vorbei!

Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.