lecker & schnell, einfach Fantakuchen

lecker & schnell, einfach Fantakuchen

Diesen Kuchen mag fast jeder gerne und vor allem ist er sehr beliebt bei Kindern, der Fantakuchen. Ich finde es besonders toll, dass er so einfach zu machen ist und bei der Deko kann man sich so richtig austoben. Egal ob Mottoparty oder einfach nur so.

Zutaten:

Teig

300g Mehl 405er

400g Zucker

150g Pflanzenöl, kein Raps- oder Olivenöl

150g Fanta oder anderen Sprudel

1 Pk. Vanillezucker

4 Eier

1/2 Pk. Backpuler

 

Zuckerguss

1 Zitrone

200 g Puderzucker

Zubereitung:

Teig: Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mehl, Zucker, Öl, Fanta, Vanillezucker, Eier & Backpulver in eine Schüssel geben und alles mit einem Mixer zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf das Backblech streichen und bei 200°C für ca. 30 Minuten backen. Nach dem Ende der Backzeit den Kuchen etwas abkühlen lassen.

Zuckerguss: Die Zitrone auspressen und mit dem Puderzucker vermengen bis keine Klumpen mehr zu sehen sind, eventuell etwas Wasser hinzugeben. Anschließend die Masse auf den Kuchen geben und verzieren. Wir nehmen immer alles was wir an bunten Streuseln im Haus haben.

 

Schnell, einfach und lecker! Lasst es euch schmecken!

 

weitere leckere Rezepte zum backen findet ihr übrigens hier!

Das könnte dich interessieren

1 Kommentar

  1. Der Kuchen meiner Kindheit! Und der, meines Sohnes. Er ist so simpel und fix herzustellen und schmeckt dabei tausend Mal besser als mach kompliziertere Kuchenbrüder.

    Das Rezept kommt bei uns auch sehr vielseitig zum Einsatz: als Blechkuchen, in der Form oder auch für Muffins. 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Maike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.