gefüllte Hackfleisch Schnecken

gefüllte Hackfleisch Schnecken

Zutaten für den Hackteig:

1 altes Brötchen vom Vortag

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

750g gemischtes Hackfleisch

1 Ei

1 TL Salz

1 TL Pfeffer

1 TL Paprika Edelsüß

Weitere Gewürze gehen natürlich auch, je nach Geschmack.

Zutaten für die Füllung:

100g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft

1 Bund Basilikum

50g Pinienkerne

300g Kräuterfrischkäse

½ TL Salz

2-3 Prisen Pfeffer

 

Zubereitung:

Hackteig

1. Brötchen in warmen Wasser einweichen und danach auswringen.

2. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und für 3 Sek. /Stufe 6 zerkleinern.

3. Das Hackfleisch, Brötchen und die restlichen Zutaten in den Mixtopf geben. Für 1 Min./Brotstufe kneten und zwischen Frischhaltefolie zu einem Rechteck ausrollen (25×35 cm)

Füllung

4. Getrocknete Tomaten und Basilikumblätter in den Mixtopf gebenund 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

5. Die übrigen Zutaten zugeben und dann 10 Sek./Stufe 3 cremig rühren. Backofen vorheizen auf 200 C° Umluft.

6. Nun die Füllung auf die Hackfleischplatte streichen und von der langen Seite her aufrollen.

7. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Hackfleischrolle mit der Naht nach unten drauflegen und für 35-40 Min. backen.

 

Dazu gab es bei uns Reis und Tomatensauce.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachkochen und einen guten Appetit. Es ist auch wirklich nicht schwer, ich glaube dem nächst versuche ich mich mal ein einer Biskuitrolle 🙂

Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.