Unser Wochenende in Bildern 4.3-5.3.2017

 
Die Sonne scheint, bestes Wetter da macht gute Laune, endlich nähern wir uns den Frühling!
 
Hier habe ich für euch unser Wochenende in Bildern.
Unser Samstag ist schon mal super gestartet, da mein Mann und ich beide Zuhause waren und wir somit ganz gemütlich aufgestanden sind und es erst mal ein tolles Frühstück vom Papa für die kleine Maus gab.

 


Noch besser wurde der Tag als der Postbote geklingelt hat und ein Paket gebrachte auf das ich schon 2 Wochen warte. Ein Spielepaket welches ich bei Wundertüte Eltern gewonnen habe.


Die kleine Maus musste es natürlich direkt mal ausprobieren und war begeistert.

Danach mussten wir erst mal raus nach draußen um das tolle Wetter auszunutzen. Am frühen Nachmittag wurden dann die Sachen für unsere Maus zusammen gesucht und nach unten gebracht, da sie bei Oma und Opa schlafen durfte. 

 

Wir hatten ab dem späten Nachmittag Kohltour von der Feuerwehr aus, was bei dem bomben Wetter umso mehr Spaß gemacht hat.
 

 

Weit gehen wir meistens nicht, eigentlich immer nur einmal um den Pudding und dann geht´s mit dem Bus weiter, aber dieses Jahr sind wir sogar im Ort geblieben. Was für den Heimweg auch sehr praktisch war, so konnten wir schön zu Fuß gehen.
 
Kohltouren sind immer wieder toll, aber ich gehe nicht wegen dem Grünkohl mit, den mag ich nämlich nicht 🙂
Aber die Suppe und vor allem das Eis war super! 
Für Nicht-Kohl-Esser gab es sogar Schnitzel.
Sonntag morgen haben wir es dann natürlich wieder ruhig angehen lassen, da es etwas spät geworden ist am Samstag. Zum Glück haben wir nicht so einen weiten Weg um die kleine Maus abzuholen (nur die Treppe runter) 
 
Aber so kaputt wir auch waren, das Wetter war schon wieder so toll, dass wir einfach raus mussten. Zwei unserer Nichten kamen auch noch vorbei, eigentlich um Oma und Opa zu besuchen, aber die beiden sind dann direkt mit raus gekommen.
So langsam kehrt der Frühling ein, wird aber auch mal Zeit.

 

 

Unterwegs haben wir erstmal das Osterfeuer abgecheckt, ein bisschen was liegt ja schon da und bis Ostern dauert es ja noch etwas. Wir machen Ostersonntags immer ein kleines Osterfeuer mit der ganzen Straße, schön gemütlich mit ein paar Bratwurst auf Strohballen vorm Feuer.

 

 

 
Ich mag unsere Straße so gern, erst ein paar Häuser und am Ende geht es links und rechts ab in Feldwege, kein Verkehr mehr, nur ab und zu mal jemand zu Fuß oder mit dem Rad. Einfach schön.
 
Später waren wir noch bei uns im Garten. 
Egal was für ein Wetter, ein Sandkasten dazu einen Eimer Wasser und die kleinen haben Spaß, wir haben währenddessen ne Runde Sonne getankt auf der Terrasse.
 
Am Abend mussten wir noch zum Kegeln, alle vier Wochen lassen wir ein paar Kugeln rollen. Meine kleine Schwester war so lange bei der kleinen Maus und hat sie auch ins Bett gebracht.

 

Ich war sogar die zweit Beste 🙂 meistens bin ich ehr so im Mittelfeld, da freut man sich natürlich. Nach ein paar Kugeln und leckeren Essen ging´s dann schnell wieder nach Haus zur kleinen Maus.
Das war auch schon wieder unser Wochenende, wie immer viel zu schnell vorbei. Wenn ihr noch mehr Wochenenden sehen wollt, dann schaut doch mal bei Geborgen wachsen vorbei, dort findet ihr noch viele, viele mehr.
 
 
Einen schönen Start in die Woche
 
Eure Bine
 

Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.