Produkttest: PAULA Fleckenkuchen

Neue Dinge ausprobieren macht echt Spaß, wenn es dann auch noch was zum naschen ist natürlich noch viel mehr 🙂
 
Dieses mal haben wir den Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen von Empfehlerin.de zum testen bekommen.
 
Schoko-Rührkuchen mit Vanille-Pudding-Flecken
 
Im Testpaket enthalten:
 
4* Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen mit Vanillepudding Flecken
1* Dr. Oetker PAULA Fleckenkuchen mit Schokos-Splits und Schoko-Pudding-Flecken
Wie man auf dem Bild sieht, hatte ich nicht mal die Chance schöne Bilder von allen Kuchen zusammen zu machen, da sie rein optisch schon so verführerisch aussehen, das die kleine Maus direkt anfangen wollte mit dem testen.
 
Damit ich doch weiter knipsen konnte habe ich ihr schon mal ein Stück gegeben, dabei aber festgestellt das, durch das schöne Wetter was wir hatten, die Kuchen schon recht weich waren und erstmal eine Runde in den Kühlschrank mussten. Leider hatte ich auch so meine Probleme beim öffnen, ohne Hilfsmittel fast nicht möglich.

 

Nachmittags zum Kaffee wurde der bereits angeknabberte Kuchen dann aber wieder rausgeholt und von allen die da waren (Schwiegereltern, Nichten, mein Mann und die kleine Maus natürlich) probiert.

Rein optisch sieht er ja toll aus, gerade mit diesen Pudding-Flecken obendrauf, das macht schon Appetit auf mehr.  
Geschmacklich war er ganz gut, der eine schön Schokoladig, der andere, ein heller Teig mit leckeren Schokostücken drin, aber ich muss sagen, dass es den meisten einfach zu süß war, zudem sind sie auch noch sehr klebrig. 
 
Für Kinder sicher eine tolle Sache, aber ich backe weiterhin lieber selber und esse die PAULA-Kuhflecken lieber als richtigen Pudding 🙂
 
 
 
Ich möchte mich bei Empfehlerin.de bedanken für die tollen Produkte, die uns entgeldlos zur Verfügung gestellt wurden. Alle Angaben entsprechen meiner persönlichen Meinung.

 

Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.