Pizza-Schnecken



Pizza-Schnecken


 
Zutaten
 
Pizzateig
350g Mehl
200g lauwarmes Wasser
1 Pk. Trockenhefe
1 getr. TL Backpulver
2 TL Salz
1 TL Zucker
2 EL Olivenöl
 
Belag
1 Paprika
100g Salami
50g Schinken
100g Gouda
1 TL Oregano
oder andere Zutaten nach Wahl
Tomatenmark nach Geschmack
 
 
Zubereitung
 
Pizzateig
1. alle Zutaten für den Teig in den Thermomix geben und 2 Min auf der Teigknetstufe zu einem Teig verarbeiten. Danach zur Seite stellen und den Belag herstellen.
 
 
Belag
2. Die Paprika durchschneiden und entkernen. Diese in den Mixtopf geben und auch alle anderen Zutaten, außer dem Tomtenmark, die Zutaten für 15Sek./Stufe 5 zerkleinern.
 
3. Nun den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen, dabei so gut wie möglich ein Rechteck formen. Zwischendurch den Ofen vorheizen auf 180 °C Umluft.
 
 
4. Das Tomatenmark darauf verstreichen und den Belag gleichmäßig darauf verteilen.
 
5. Den Teig von der langen Seite her aufrollen und nun vorsichtig in 1-2 cm breite Streifen schneiden und die Schnecken auf ein Backblech verteilen.
 
6. Nun noch ca. 15 Min. im Backofen backen und fertig.
 



Schmecken warm sehr lecker, aber auch kalt für unterwegs sind sie super!
Dieses Rezept ist für den Thermomix, aber auch ohne ist es hinzubekommen.

Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.