Lieblingsbuch des Monats: Wer quietscht und schnattert da?

Das zurzeit beste Buch was wir im Regal haben (naja den Weg ins Regal schafft es irgendwie nie) möchte ich euch heute als unser „Lieblingsbuch des Monats“ vorstellen.
 

 

„Wer quietscht und schnattert da?“

von Daniela Prusse (Text)
und Wolfgang Metzger (Illustration)

 

Es gibt in diesem Buch tolle Schiebeeffekte, die bei Bewegung ein Geräusch erzeugen, sie sorgen für einen abwechslungsreichen Spielspaß und das sogar ganz ohne Batterie.

















Auf dem Bauernhof kann der Leser richtig mithelfen. Er gibt dem Kälbchen die Flasche, kann die kleinen Ferkel im Stall besuchen und sie quiecken hören.

 
Wenn man ganz leise ist, hört man im Wald wie ein Baum gesägt wird und mit dem klappernden Traktor kann man aufs Feld fahren.
 
 
„Hör mal, wie da alles quietscht und schnattert!“
 
 
 
Die kleine Maus schaut es sich immer und immer wieder liebend gern an, weil es einfach so viele tolle Dinge zu entdecken gibt. So ein Buch ist nochmal etwas Interessanter, als wenn nur Bilder und Texte drin sind, was ist sehr gut gefällt.


Wir haben das Buch gebraucht bekommen. Es ist ein Pappbuch das mit seinen 12 Seiten für Kinder ab 2 Jahren geeignet ist. Das Buch kommt von Ravensburger und kostet um die 10€.


Ich hoffe es gefällt euch, ich werde wohl demnächst mal nach einem weiteren Buch in dieser Richtung schauen.




Liebe Grüße

Eure Bine




Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.