Land Tage Nord 2016

Land Tage Nord 2016

Im August fanden die Land Tage Nord statt, für die ich spontan eine Freikarte bekommen hatte, die musste dann ja auch genutzt werden. Also bin ich mit der kleinen Maus dort hingefahren, Papa musste leider arbeiten. Wir haben uns die ganzen Tiere angeschaut und ein paar anderen Sachen natürlich auch. 
 

 

Selbst die unechten Tiere waren interessant.

 

Man hatte auch die Möglichkeit zu den Kaninchen in den Stall zu gehen, aber das wollte die kleine Maus nicht. Lieber nur von außen zuschauen.
 
 
 
Sind die nicht süß, die drei kleinen verrückten Schweinchen. Die wollten das Windrad mopsen 🙂

 

 

 

Es gab auch eine richtig tolle Spielecke für Klein und Groß. Ein Maislabyrinth gab es, viele verschiedene Hüpfburgen, einen großen Sandkasten, ein Klettergerüst mit Bällebad, den Strohhaufen mit Tunnel und viele andere tolle Sachen. Direkt daneben gab es dann noch die Milchbar mit Kaffee und Co.
 
Einige Stände hatten auch Maltische dabei, da mussten wir natürlich auch kurz halt machen. 
 
Leider fing es nach ca. 2 Stunden an zu regnen, sonst wären wir sicher noch etwas länger geblieben.
 
Im nächsten Jahr geht´s auf jeden Fall wieder hin.




Bis bald eure Bine 🙂

 

Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.