gebrannte Mandeln aus dem Thermomix

gebrannte Mandeln aus dem Thermomix

Zutaten:
20g weiche Butter
400g Mandeln, ganz und ungeschält
1-2 TL Zimt, gemahlen
150g brauner Zucker
20g Wasser

 

Zubereiung

1. 20 g weiche Butter, 400 g ganze Mandeln, 1-2 Teelöffel Zimt und 150 g braunen Zucker in den Mixtopfgeben und 7 Minuten/Varoma/linkslauf/Stufe 1 rühren. 

2. Den Backofen auf 150 Grad vorheizen.

3. Dann 20 g Wasser durch die Deckelöffnung geben und nochmals 15 Minuten/Varoma/linkslauf/Stufe 1 rühren. 

4. Die Mandeln dann großflächig auf dem Backblech verteilen. Den Mixtopf eben nur so leeren, dass sich keine Mandeln mehr darin befinden. Wer mag kann noch etwas braunen Zucker auf die Mandeln verteilen und dann ca. 10 Minuten bei 180 Grad Umluft im Backofen karamellisieren lassen. Wenn die Mandeln Bläschen werfen, bitte aufpassen, dass sie nicht zu dunkel werden und verbrennen.

5. Die dann fertigen Mandeln gut auskühlen lassen – erst dann werden sie so richtig knackig.

Tipp: Um dem Mixtopf zu reinigen, gebe ich immer etwas Milch in den Mixtopf, so dass das Messer fast bedeckt ist. Dann das Ganze einmal für ca 1 Min./50°C/Stufe 2,5 und schon hat man einen super leckeren Milchmix und der Mixtopf braucht nur noch ausgespült werden.

 

Viel Spaß beim verschenken oder selbst vernaschen 🙂

Eure Bine

Das könnte dich interessieren

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.