Das Lieblingsspielzeug meines Kindes

Was ist das Lieblingsspielzeug von meinem Kind?

 

Ja das ist eine gute Frage?

Bei uns gibt es „Schmusi“ der ist fast von Anfang an, an der Seite von der kleinen Maus.

Er ist für sie da, wenn sie abends schlafen geht.

Er ist für sie da, wenn sie einmal traurig ist.

Er ist für sie da, wenn sie sich wehgetan hat.

Er ist für sie da, wenn sie was zum kuscheln braucht.

Er ist sogar für sie da, auch wenn er mal gewaschen wird oder verloren geht, denn ich habe direkt 2 Stück nachgekauft als er sich als DER Begleiter rausgestellt hat. Ich denke jeder kennst das Theater wenn das beste Schmusetier auf einmal nicht mehr auf zu finden ist.

Aber dennoch kann ich nicht sagen das es ihr Lieblingsspielzeug ist, es ist eher ein ständiger Begleiter, er ist eben für sie da in allen Lebenslagen, ohne ihn geht einfach nix mehr.

Als ihr allerliebstes Lieblingsspielzeug fällt mir, nachdem ich über ihren „Schmusi“ nachgedacht habe, direkt ihr Laufrad ein. Nicht irgendein Laufrad sondern genau dieses eine, ihr Puky Laufrad.

Angefangen haben wir zu 2. Weihnachten, da hat die kleine Maus ein kleines Laufrad von einer anderen Marke bekommen, mit dem ist sie auch wohl ein wenig gefahren und hat das Laufrad fahren auch so nach und nach gelernt, aber es war nicht so, dass sie gerne damit gespielt hat.

Meistens nur wenn wir sie dazu motiviert haben damit zu fahren, als sie dann richtig damit fahren konnte wurde es etwas besser, aber immer noch nicht so besonders toll.

Dieses Jahr im Mai hatte dann ihre Freundin, unsere Nachbarin ihren 2ten Geburtstag und sie hat ihr erstes Laufrad bekommen, beim Spielen hat unsere Maus das Laufrad auch mal ausprobieren dürfen und was soll ich sagen.

Sie ist damit losgedüst, als hätte sie nie was anderes gemacht! Danach wieder auf dem alten Laufrad war mir klar, es muss ein neues her. Ich habe ein wenig bei Ebay geschnuppert und tatsächlich auch direkt eins entdeckt, welches gut erhalten und vom Preis auch ganz angenehm war, so für zwischendurch. Wir waren dann ein paar Tage nach der Probefahrt bei der Nachbarin los, um das Laufrad, welches ich im Internet gefunden hatte, abzuholen.

Die kleine Maus war überglücklich und seitdem müssen wir immer wieder los, die Straße rauf und runter fahren. Egal wo es hingeht, das Laufrad muss mit! Selbst wenn wir bei Opa zu Besuch waren und nicht mit dem Rad gefahren sind, muss es kurz bevor wir nach Hause wollen nochmal rausgeholt werden und eine kleine Runde gedreht werden.

Es ist absolut ihr Lieblingsspielzeug, neulich waren ihre Cousinen zu Besuch um ihre Fahrräder mit Opa zu putzen, da wurde das Laufrad rausgeholt und natürlich auch blitzblank geputzt.

Wenn sie im November Geburtstag hat, wird sie wohl ein neues Fahrrad bekommen, weil sie einfach schon so toll mit dem Laufrad fährt. Ich bin gespannt ob sie den Wechsel überhaupt möchte. Zurzeit ist da wohl noch nicht dran zu denken, aber wer weiß vielleicht wird dann das Fahrrad das neue Lieblingsspielzeug.

 

Dieser Beitrag ist übrigens Teil der Blogparade „das Lieblingsspielzeug deiner Kinder!“ die auf der Seite von Kindolino zu finden ist.

Da ich schon beim Lesen wusste was ich schreiben wollte, habe ich natürlich gerne mitgemacht. Weitere Beiträge findet ihr unter dem Beitrag des nachfolgenden Links:

https://www.kindolino.de/blog/das-lieblings-spielzeug-deiner-kinder-blogparade/

Mich würde noch brennend interessieren ob eure Kinder ein absolutes Lieblingsspielzeug haben oder sind es gleich ein paar mehr? Ich freue mich auf eure Antworten!

Bis Bald eure Bine

 

 

 

Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.