12von12 im Oktober

Moin, Moin
 
Heute gibt es wieder die 12 von 12 bei uns. Das heißt es gibt 12 Bilder vom 12ten Tag des Monats.
 
Fangen wir mal beim neuen Lieblingspulli von der kleinen Maus an, obwohl er noch etwas groß ist musste genau DER heute angezogen werden. So langsam entwickelt sie ihren eigenen Kopf was die Klamotten angeht, mir graut es schon vor dem Tag an dem ich mich nicht mehr durchsetzten kann 🙂

 

Während wir uns heute früh fertig gemacht haben, saß die kleine Maus schon komplett fertig angezogen in ihrem Zimmer und hat noch eine Runde Lego gespielt. Wir wollten heute ein bisschen shoppen, einfach mal schauen ob es für Papa noch neue Schuhe gibt und was man sonst noch so findet. 

 

Außerdem mussten wir es ausnutzen das der Papa heute mal frei hat. Also haben wir erstmal ganz in Ruhe gefrühstückt, da die Geschäfte ja eh immer erst gegen 10 Uhr öffnen hatten wir ja auch genug Zeit.

 

 
Nach dem wir uns satt gegessen haben ging es dann von Laden zu Laden, gefunden haben wir nicht so richtig was, aber schön war es trotzdem. Man muss ja auch nicht immer mit 20 Tüten nach Hause kommen.

 

 Nur bummeln ist ja auch langweilig, also wurde eine Pause in der kleinen Spielecke gemacht und während Papa in der Umkleide was probiert, haben wir Mädels verstecken gespielt.


Na wo bin ich?
 
Nach der Mittagspause ging es dann direkt mit verstecken spielen weiter. Aber es kann ja nicht nur gespielt werden, die kleine Maus muss auch was tun Zuhause. 
 Kleiner Scherz! 🙂 Sie wollte aber unbedingt helfen das Katzenklo sauber zu machen und den Katzen natürlich was zum Futtern hinbringen, das darf sie auch fast jeden Abend machen.


 

 
 Während die kleine Maus draußen gespielt hat, haben wir aber wirklich was getan. Der Balkon musste noch von Möbeln befreit werden, unser Ofen hat sein Schutzgitter wieder bekommen und einen kleinen Holzvorrat haben wir auf den Balkon gebracht. 
Falls die Maus mal wieder um 5 oder 6 Uhr aufstehen will und mir kalt ist, habe ich immer ein bisschen was zum Ofen anzünden vor Ort und brauche nicht erst im Dunkeln nach draußen.

 

 
Wieder im Haus angekommen, wurde noch ein wenig gespielt und nach dem Abendessen wollte die kleine müde Maus auch freiwillig in ihr Bett. 
 
Einen schönen Abend wünsche ich euch :-*
 
Wollt ihr mehr über die 12 von 12 erfahren und noch andere Bilder sehen dann schaut einfach mal bei
 “Draußen nur Kännchen” vorbei.



Bis bald 

eure Bine




Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.