12von12 im Oktober 2017

12von12 im Oktober

Heute ist schon wieder der 12. Oktober. Ich zeige euch in unseren 12von12 im Oktober was wir heute schönes gemacht haben. Also unsere 12 Bilder vom 12ten Tag des Monats.

Während die kleine Maus und Papa, der heute frei hatte, noch schön geschlafen haben, durfte ich mich mit meiner Bügelwäsche vergnügen. Das ist auch so ein Fass ohne Boden.
Nachdem ich meine beiden Lieben aus dem Bett geschmissen habe, wurde noch schnell gefrühstückt und dann mussten wir auch schon los zum Schwimmen.
 Die kleine Maus hatte heute die letzte Stunde von ihrem 4. Schwimmkurs. Mittlerweile schwimmt sie mit einem Schwimmgürtel, ganz alleine durchs ganze Becken. Ich bin jedes Mal wieder froh das wir so zeitig mit dem Schwimmen angefangen haben und würde es auch immer wieder so machen.
Während wir Mädels schwimmen waren, haben wir Papa losgeschickt zum Auto waschen und einkaufen. Pünktlich nach dem Schwimmkurs war er dann auch wieder da um uns abzuholen. Danach haben wir uns direkt auf den Weg gemacht nach Oldenburg um ein bisschen zu Shoppen.
Witziger weise waren wir vor genau einem Jahr auch alle drei Zusammen auch in Oldenburg shoppen und das auch noch am 12. Tag des Monats.
Aber schaut selbst 12von12 im Oktober 2016
Wir brauchten heute alle noch was zum anziehen, der eine mehr, die andere weniger 🙂 Aber hallo, wann braucht Frau denn bitte mal nix. Für Papa sollte es noch ein neues Paar Schuhe geben und auch noch Winterschuhe für die kleine Maus und was es halt sonst noch so gibt.
Zwischendurch mussten wir natürlich auch ein paar Mal das WC aufsuchen, da wir ja jetzt Windelfrei unterwegs sind, leider hat das heute nicht so ganz geklappt. Deswegen habe ich der kleinen Maus zwischendurch schnell Schlüpfer und Leggings gekauft zum wechseln. Das WC fand sie ausnahmsweise mal richtig toll, aber nur weil wir beide zusammen drauf gehen konnten und jeder eigenes Klo, Klopapierhalter und sogar jeder eine Klobürste hatte.
Bei Papa ist es nicht nur bei Schuhen geblieben und während er in der Umkleide war, hat die kleine Maus sich das Bäuchlein mit Käsekuchen voll gegessen. So war die Wartezeit zumindest nicht zu lang, bis Papa endlich mit dem anprobieren durch war 🙂
Auf dem Rückweg sind wir noch schnell bei Ikea rein und ich habe mich eingedeckt mit dem Adventskalender. Ich bin schon ganz gespannt, im letzten Jahr hatte ich den üblichen 5 Euro Gutschein und einen für 10 Euro dabei.
Wieder Zuhause angekommen, haben mein Mann und ich dann das Abendessen vorbereitet, naja ich habe nur die Kartoffeln geschält und Tomaten klein geschnitten.
Die kleine Maus hat so lange schön in ihrem Zimmer gespielt und ihre Knete sortiert, mal nach Farben und dann wieder ganze anders.
Gerade haben wir uns noch das leckere, selbstgemachte Schlemmerfilet aus dem Thermi schmecken lassen und anschließend ging es für die kleine Maus ins Bett.
Wir werden den Abend dann gleich noch auf dem Sofa ausklingen lassen und dabei ein wenig den Geburtstag von der kleinen Maus planen und andere Dinge.

Falls ihr noch mehr 12von12 Bilder sehen wollt, dann schaut einfach mal bei
 “Draußen nur Kännchen” vorbei.

Liebe Grüße

Das könnte dich interessieren

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.