12von12 im Mai

Moin Moin!
 
Heute gibt es die 12von12 im Mai bei uns auf der Seite. Das heißt soviel wie, ich zeige euch mit 12 Bildern was wir am 12ten Tag des Monats war so gemacht haben.

 

Heute ist ein Tag an dem wir nichts besonderes vorhaben und das obwohl wir alle Zuhause sind, Papa hat frei und ich hab auch schon seit gestern Wochenende.
 

 

Nachdem Frühstück waren wir erstmal ein wenig einkaufen, was es alles gibt mittlerweile, ich bin jedesmal wieder erstaunt. Gekauft habe ich es nicht, weil ich einfach nicht auf diese Einhörner stehe, aber man muss ja auch nicht jeden Trend mitmachen.
Die kleine Maus packt immer fleißig mit an beim Einkaufen, also wenn sie nicht gerade weg läuft und durch die Gänge rennt 🙂

 

 
Nach dem Einkaufen haben wir noch aus unserer Lieblings Gaststätte einen Gutschein geholt, den bekommen Oma und Opa zum Mutter/Vatertag. Wie man im Hintergrund sieht, es regnet, mal wieder… Ich sehne mich so sehr nach konstant schönen Wetter!
 
 
Wieder zuhause angekommen, habe ich schnell Mittagessen gemacht, die kleine Maus hat in ihrem Zimmer gespielt und Papa hat den Abstellraum mal einmal komplett ausgeräumt, damit er sauber wieder eingeräumt werden kann.

 
Während der Mittagspause kam der Postbote, da bin ich ja immer ganz schnell und guck meistens als Erste in den Postkasten und tada es war auch was für mich dabei. Bei Amigo Spiele habe ich ein Mau-Mau vom kleinen Raben Socke gewonnen.

 

 

Wo ich gerade bei Gewinnspiel bin, bis heute Abend um 23 Uhr läuft noch das Gewinnspiel für diesen wunderbaren Bildband von Anne Geddes. 
Nachtrag: Das Gewinnspiel ist bereits beendet.


 
Den Nachmittag haben wir heute, wie jeden Freitag, bei der Jugendfeuerwehr verbracht. Dort üben wir seit ein paar Wochen für den Bundeswettbewerb, bei dem die Kids einen Löschangriff aufbauen müssen und das möglichst ohne Fehler und in einer bestimmten Zeit.

Wasserentnahmestelle: offenes Gewässer 

 
Über/ durch diese Hürden müssen die Kids bei ihrem Löschangriff. Am nächsten Wochenende ist schon der Wettbewerb, leider sind wir dann woanders unterwegs und können nicht mit zum anfeuern.

 

 

Passend zum Jugendfeuerwehrdienst gab es eben noch eine Feuerwehrsuppe. Ich mach ja mittlerweile auch gerne mal ne Suppe selber, aber Feuerwehr-Nudeln kann ich nun wirklich nicht 🙂



Eine kurze Runde gibt es noch am Laptop und sobald der zugeklappt ist, wird der Tv angestellt und dann schauen wir noch Chicago Fire (schon wieder Feuerwehr) 

 

Wollt ihr mehr über die 12 von 12 erfahren und noch andere Bilder sehen dann schaut einfach mal bei
 “Draußen nur Kännchen” vorbei.




Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Eure Bine



Das könnte dich interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.